HUNDE WELPEN vom POLEN -MARKT! Welcer ist der richtige WEG?

15 Antworten

Natürlich tun mir die Welpen auf solchen Märkten furchtbar Leid - zum Heulen, dieses Elend! Doch sollte/darf man diese Tiere nicht kaufen, da genau diese Mitleidsmasche von den Verkäufern gewünscht ist die Leute auf diese Weise ihr Geschäft machen. So muss ich mich meinem Vorredner anschließen: Du hast das Geschäft dieser Tierquäler unterstützt - wenn auch in bester Absicht. Da hilft nur: Zähne zusammenbeißen, weitergehen und überlegen, ob man nicht Tierschutz im eigenen Lande (ohne kommerzielle/finanzielle Absichten) betreiben kann z.B. einen Hund aus dem Tierheim bei sich aufnehmen.

Natürlich war Kaufen der absolut falsche Weg. Somit hälst du das Geschäft am laufen. Und das er bis jetzt noch gesund scheint, ist wohl eher Glück. Ne Freundin hat auch aus falschem Geiz da einen Welpen geholt, nach 4 Wochen wurde er eingeschläfert.

Am besten in solchen Fällen sich einen Ruck geben und weiter gehen. So weh das auch tut Niemals mitnehmen

ich finde es in ordnung dass du einen gekauft hast und er jetzt ein zuhause hat. hättest du keinen gekauft würde dass keinen unterschied machen denn in polen kaufen sich sehr viele leute hunde auf dem markt weil sie sich die vom züchter nicht leisten können und die hunde meist nur als wachhund dienen sollen und oft draußen an der kette leben. meistens sind die hunde gesund wenn sie klein sind und bleiben es auch. ich kenne viele die sich einen hund auf dem markt gekauft haben und mit den hunden ist alles in ordnung. in deutschland mag das vielleicht verboten sein weil es tierquälerei ist aber man sagt ja: andere länder, andere sitten und gesetze...

ja, wenn man seinen verstand abschaltet, dann sagt man das, und muss nicht weiter über das elend der "brutmaschinen" nachdenken. das ist traurig!

0
@Tatia

es ist aber einfach so. schaut mal in die ukraine oder nach russland. dort ist es noch viel viel schlimmer. klar ist es schlimm wie die tiere dort gequält werden aber viele menschen haben nichtmal das geld um sich und die familie richtig zu versorgen und dann muss man auch verstehen dass die nicht das geld haben um sich einen hund vom züchter zu kaufen der dann nur das haus bewachen soll. ich glaub nicht dass ihr das verstehen könnt, aber wenn ihr mal in polen wart - auf dem land und nicht in der großstadt- dann seht ihr wie die leute dort leben und dass es einfach nicht anders geht...

0
@angi2305

Ich als Russin kann das nicht bestätigen. Das Interesse an Rassehunden aus guter Zucht ist hoch. Wer weiss wo du dich rumtreibst. Die Armut mag teilweise groß sein, aber das entschuldigt garnichts. Und viele dieser Tiere werden ausschließlich produziert um sie an doofe und geizige Touris zu verticken und nicht weil das so "Sitte" ist.

0
@Stinkii2000

das interesse bei denen die das geld dafür haben ist klar groß. in polen auf dem land. und zwar da wo es den leuten noch nicht ganz so schlecht geht. schon mal nen rassehund draußen an der kette gesehen?! der wär ja alle 2 wochen krank und viele können sich den tierarzt einfach nicht leisten... ich weiß ja nicht ob du aus der stadt bist aber in russland gehts den leuten auf dem land noch viel schlechter. ich würde jetzt zwar nicht extra nach polen fahren um mir einen hund vom markt zu kaufen aber verbieten kann man es den leuten auch nicht

0
@angi2305

Wozu brauchen Leute die noch nicht mal genug Geld haben um ihre Familie zu versorgen einen WACHHUND?? Was soll der denn beschützen??

0
@lunaaa55

es gibt immer irgendetwas das man beschützen muss. viele leute fühlen sich einfach sicherer mit einem hund der anfängt zu bellen wenn sich irgendwer beim haus herumtreibt

0
@angi2305

angi, diese leute kaufen sich doch keinen hund. da hat doch alle naselang ein hund in der nachbarschaft junge.

0
@taigafee

glaub mir, ich komme selber aus polen und weiß ungefähr was da abgeht.

0
@angi2305

selbst wenn, angi, rechtfertigt es keinen kauf! würden alle so denken, gäbe es heute nicht so viele veganer. und es werden immer mehr. jeder einzelne zählt!

0
@taigafee

Warum muss man sich den rechtfertigen wenn man sich nen hund kauft? Also ich ess ja keine Hunde....

0

Hallo ? Jemand zuhause im Oberstübchen ? Oder hängt da ein schild leerer Raum zu vermieten ?

Gib bei Youtube mal wühltischwelpe ein und schau dir die Filme genau an. Und dann überleg mal ob du das immer noch so siehst

Bin gespannt wieviele du schaffst bevor du anfängst zu kot****

0
@Tibettaxi

wenn ihr euch doch so für hunde einsetzt dann solltet ihr dass auch genauso für schweine, hühner und rinder machen. schon mal euer schnitzel gesehn als es noch gelebt hat?! das hat auch kein besseres leben und ein schwein hat genauso gefühle wie ein hund.


ich muss mir keine videos anschaun weil ich das alles schon in echt gesehen hab...

0
@angi2305

um so schlimmer, dass du es guten gewissen unterstützen kannst.

alle tiere müssen geschützt werden, das ist doch wohl außer frage.

0
@taigafee

Ja dann setz dich doch mal für bessere Bedingungen für Schweine ein

0
@angi2305

zuerst einmal geht es hier um die Hundewelpen und nicht um andere Tiere. Wenn du dir die Fragen und Antworten der Anderen durchgelsen hättest, wüsstest du, dass die meisten davon eh schon Vegetarier sind oder sich auch als Fleischfresser sehr wohl für einen globalen Tierschutz einsetzen!!! Und wenn es nicht hilft, wenn man als einzelner keinen Welpen aus schlechter Haltung holt, kann man auch direkt aus dem Fenster springen!!! Oder hast du schon jemanden gespochen, der dieses Leben überlebt hat??? Also solltest du deine Einstellung mal überlegen. Und zum Weiteren ist es ein Zeichen von Hilflosigkeit und nicht vorhandenen Argumenten, wenn man das Thema wechselt oder abweicht...

0
@chynah

Ich habe zu der Frage nur meine Meinung geäußert und mit den schweinen wollte ich nur darauf hinweisen dass man sich nicht nur -wenn mans schon macht- für hundewelpen, weil sie klein und süß sind, einsetzen soll, sondern für alle anderen Tiere...

0

**Ich bin der meinung egal ob sie sich den jetzt geholt hat oder nicht ! wenn du sie kaufst unterstützt du das und wenn nicht dann meint ihr werden sie nicht verkauft ja ?

ganz ehrlich diese hunde werden solange verkauft wie sie noch klein sind, werden sie groß dann werden sie einfach umgebracht und es wird immer so weiter gehen was meint ihr wo die hunde bleiben die nicht gekauft werden ?!******

Das Dümmste was man machen kann. Und sowas von unlogisch. Für jeden "freigekauften" Welpen folgt ein weiterer nach, der genau so leidet.

Man könnte diese Geschäfte innerhalb weniger Jahre nahezu komplett verschwinden lassen, wenn keiner mehr Welpen dort kaufen würde.

Man kann sich hier in Deutschland auch bei einem seriösen Händler einen Hund kaufen & er kann auch sehr Krank werden etc..

Du hast nicht gerade ernsthaft seriöse Züchter mit Hundehändlern verglichen oder?!

ööööhhmmmmm.... ich glaube DOCH!!! Du weißt doch, der intelligente Mensch stirbt aus...

0
@chynah

Sollte ich anfangen, mich zu vermehren- ääh ich meine natürlich, mich zu züchten...?

0
@Maro95

aber nur mit einem schlauen Gegenstück mit allen Untersuchungen bitte ;-)))) Ich hab meine Schuldigkeit schon getan. Hab 3 erwachsene Kinder. Meine Jüngste ist hochintelligent ;-))

0
@chynah

Ich werde mich umgehend ausstellen und kören lassen xD

0
@Maro95

Yeah!!! Make my day!! :D:D Kannst du denn auch schon schön stehen??? :D:D

0
@chynah

Sorry, mein Stehvermögen möchte ich nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit beurteilen lassen ;P

0
@Maro95

FEIGLING!!! FEIGLING!!! FEIGLING!!! hahaha!! :D:D:D:D

0
@chynah

Ich gebs ja zu^^ Auch den Deckakt würde ich lieber in privatem Umfeld vornehmen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?