Mein Hunde Welpe hat Schnupfen seit 3 Wochen, was kann ich noch machen?

1 Antwort

Nochmal beim Tierarzt gewesen?

5

Ja Gabs nur andere Antibiotika , zeigen aber auch keine Wirkung . Möchte den nicht mit Antibiotika vollstopfen wen es sowieso nicht anschlägt

0
30
@Oleg23

Dann den Tierarzt wechseln, bei Unzufriedenheit. Sonst kann man nicht viel tun. In Kräutern kenne ich mich leider nicht aus und weiß daher nicht, ob es was gibt. Ansonsten scheint er fidel und fit zu sein. Beobachte weiter. Bei Spaziergängen und schlechtem Wetter gut abtrocknen und keinem unnötigen Zug aussetzen. Der Rest sollte sich von selbst regeln.

0
5

Ok danke dir ;)

0

Durchfall durch Hitze beim Welpen - Soll ich mit ihr, wenn es nicht besser wird zum Tierarzt?

Hallo. Mein Welpe (wird am 4.7 drei Monate) hat Durchfall bekommen. Kann es an der Hitze liegen? Denn heute morgen war noch alles gut und was falsches gegessen sowieso eine Futterumstellung gab es nicht. Wegen einer Impfung haben wir am Montag einen Termin beim Tierarzt. Soll ich mit ihr, wenn es nicht besser wird zum Tierarzt?

...zur Frage

Welpe zieht sich zurück

Unser Goldie Welpe zog mit 8 Wochen bei uns ein, sehr schmusig immer in unserer Nähe. Mit 12 Wochen hat sie dann nachts allein unten geschlafen, war aber auch abends bis wir ins Bett gegangen sind immer bei uns.Vom Wesen her anfangs etwas ängstlich, an der Straße, Autos, andere Hunde...das hat sich zwischenzeitlich gelegt, sie wird mutiger.Seit Sonntag nun ca. 15 Wochen sucht sie plötzlich von alleine bereits den Ort auf, wo sie nachts schläft. Das macht sie nun seit 3 Tagen, selbst während einer Schmuseeinheit ist sie gerade aufgestanden und hat den Raum verlassen. Auch tagsüber zieht sie sich öfters zurück.Am Montag hat sie die 2. Tollwutimpfung erhalten. Kann das in Zusammenhang stehen? Das Futter wurde letzte Woche umgestellt, gleiche Marke nur Folgefutter aber anteilig mit dem 1. Futter gemischt., normaler Stuhlgang, tierärztlich wurde sie am Tag der Impfung untersucht, körperlich alles ok.

...zur Frage

Welpe atmet nach Impfung sehr schnell und schreit auf wenn man ihn Hoch-hebt?

Hallo,

Ich brauche ganz dringend Rat.

Unser Welpe (Jack Russel mix)

10 Wochen alt

Wurde heute geimpft.

Zwei stunden nach der Impfung fing er an sehr schnell zu atmen und man hört es auch.

So schnell hat er noch nie geatmet

Das er träge,müde und schlapp wird ist ja normal,dies bestätigte uns der Tierarzt auch.

Aber er scheint es überhaupt nicht gut wegzustecken.

ihm geht's sehr schlecht.

Gefressen und getrunken hat er vor 1 Stunde noch.

Wir wollten ihn hochheben dann fing er an sehr laut zu schreien,die impfstelle haben wir aber nicht annähernd berührt.

Seitdem liegt er hier bewegt sich nicht und atmet unglaublich schnell schon sehr apathisch.

Wir haben schon überlegt zur Tierklinik zu fahren oder meint ihr das ist normal?

Hat da jemand Erfahrung mit?

...zur Frage

Labrador Welpe beißt noch fester?

Hey Leute,
Mein Welpe ist mittlerweile 12 Wochen alt.
Läuft momentan alles gut außer wenn er mal richtig aufgedreht ist beißt er richtig fest .. und das tut sehr weh. Es klappt nicht mit nein oder sonst was habt Ihr zufälligerweise Erfahrung oder Ideen was helfen könnte ..
Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?