Hunde ohne Jagdtrieb?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi

Hier ist eine Liste mit Hunden, die vielleicht passen könnten, nur halt da wirklich einen guten Züchter aufsuchen, die ihre Elterntiere vorher auch gründlich abgecheckt haben. Die Züchter findest du beim VDH (Verband für das deutsche Hundewesen), rechnet aber damit das ihr da lange fahren müsst, es gibt ja nicht in jeden Ort ein Züchter.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kategorie:FCI-Gruppe_9

Oder mal nach anderen Tierschutzvereine zB ein Ort weiter schauen?

Hallo ich habe auch einen Jagdhund der einen starken Jagdtrieb hat. Aber auf dem Grundstück wo der Hund lebt gibt es auch Hühner, diese Hühner waren schon vor dem Hund da. Der Hund akzeptiert die Hühner. Er legt sich neben den Auslauf der Hühner, wenn er merkt das die Hühner Angst vor Ihm haben versteckt er sich hinter einem Busch und beobachtet die Hühner. Wenn der Hahn auf eines der Hühner klettert und das Huhn schreit schießt der Hund vor und bringt wieder Ruhe in den Auslauf. 

Das bedeutet aber nicht das dies für alle Jagdhund gilt. Ich kenne auch Hunde die sich an sowas aufreiben.

Es gibt natürlich Hunde mit sehr ausgeprägtem Jagdinstinkt. Wenn so einer eine Fährte hat, dann hält den nichts mehr! (Solche hatten wir selbst schon. Und wenn man selbst kein Jäger ist, dann ist es der Falsch). Ein klein wenig Jagdtrieb haben sie aber alle. Wir hatten mal einen Mischling, bei dem eher der Hütehund drin war. Der hat von sich und auf Kommando nach den Pferden auf der Koppel geschaut :-)

 Um den Hund dazu zubringen, dem Kaninchen nichts an zutun empfehle ich einen jungen Hund! Wir haben vor Jahren 2 junge Hunde angeschafft. Zur gleichen Zeit hatten wir auch junge Katzen. Die Hunde wollten zwar gleich zu Anfang "Kätze ärgern" spielen, doch mit EINEM kleinen Wasserstrahl haben sie sehr schnell begriffen, dass sie Katze tabu ist. 

Beide Spezies sind dann zusammen aufgewachsen. Die Hunde, die sehr groß geworden sind, respektieren die Katze voll und ganz! Nicht nur das, sie freuen sich, wenn sie die Katze sehen! Die riesen Hunde kommen dann im Galopp zur Katze, die beschnuffeln sich, freuen sich! Darum denke ich, dass erstens dies nur geht, wenn es keine Jagdhunde sind und zweitens, wenn der Hund noch jung ist.

Was möchtest Du wissen?