hunde nasse oder trockene nase

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mal so, mal so. Ist nicht immer gleich, mal trocken und etwas warm, mal kühl, mal feucht und kühl. Eine trockene bzw. warme Nase deutet NICHT auf eine Krankheit.

Genau so ist es. Bei unserem Hund kommt auch alles vor und es geht ihm mit "jeder Nase" gut! Wenn ein Hund krank ist merkt man das bestimmt nicht nur an der Nase!

0

Viele sagen: Trockene Nase bedeutet kranker Hund. Aber: Solange die Nase dabei nicht heiß ist (Fieber???), warum sollte sie nicht trocken sein? Ein Hund kann tausende Male besser riechen als ein Mensch. Und das geht noch besser, wenn die Nase feucht ist. (Das könnt Ihr mal an Euch selber ausprobieren, indem ihr Euren Finger ableckt und damit um die Nasenlöcher herum die Nase anfeuchtet.) Weiterhin pflegte einer meiner Veti-Profs zu sagen: Wenn ein Hund eine feuchte Nase hat, dann weil er Schnupfen hat.

Korrektur (mein Gedächtnis war durch das heftige Gewitter hier abgelenkt):

Warum sollte ein Hund eine feuchte Nase haben? Dann hat er höchstens Schnupfen.

0

dann hätte unser Hund aber oft Schnupfen - lol

kritisch wird es wenn <ausfluss aus der Nase kommt, weißlich oder gelb...

0

nass....wenn de trocken ist würde ich wasser drüber schütten :D:D ne dann ab zum tierarzt ;)

Was möchtest Du wissen?