Hunde laufen schräg?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das machen meine auch :)

Woran es liegt weiß ich aber auch nicht.

An größe wohl nicht,meine Hündin ist klein und der Rüde groß.

Das tun alle Hunde.

Das tun sie, um sich nicht in die Hacken zu treten. Das machen mehr oder weniger alle Vierbeiner so.

Kommentar von Haikind
10.09.2016, 22:25

mach ich was falsch weil mein Hund macht das nämlich nicht??? denn NICHT alle Hunde laufen so

0

Das siehst Du hauptsächlich bei kurzen, quadratischen Hunden, wie z.B. der Appenzeller....Samojede etc. Vermutlich, dasäamit sie sich mit den Krallen der Hinterpfoten nicht an den Vorderbeinen verletzen.

Ich habe dieses *Schräglaufen* ,noch nie an einer Dogge oder einem Ridgeback...beides lange Hunde...bemerkt. Wohl aber wie bereits erwähnt, bei kurzen Hunden.

Das machen alle Hunde.  Warum? Da gibt es die Theorie, dass es an der Lage im Mutterleib liegt.

Auch Pferde tun das, das sollte allerdings bei der reiterlichen Ausbildung korrigiert werden. Geraderichtung nennt man das.

Bei Hunden ist es egal. Sie müssen ja keinen Reiter tragen.

vielleicht liegt das auch einfach an der Leine?!
hab' ich zumindest bei meinem Hund so feststellen müssen 

'ne fundierte Erklärung habe ich allerdings auch nicht 

Weil sie sonst mit den Hinterläufen auf die Vorderläufe latschen.

Jeder Hund hat natürlich seinen Gang. Bei vielen siehst du noch den wolfstypischen Gang, Beine voreinander und leichtfüßig. Das ist besonders bei Huskys so.

Es kann aber auch ein Zeichen von Überzüchtung sein, ein schräges Becken, Schulter und all das.

Solange er keine Schmerzen und Probleme hat ist es okay, nur sollte man darauf echt achten.

kann aber auch z.b. mit der hüfte oder einer fehlstellung zusammen hängen oder mit der rasse

Was möchtest Du wissen?