Hund hat die Kralle rausgerissen: Kann man trotzdem gassi gehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zieh ihm eine saubere Socke drüber und darüber eine kleine Plastiktüte (einen Gefrierbeutel zB.) das ganze klebst du mit Klebeband, am besten wäre Leukoplast, oberhalb und etwas im Fell fest. Damit kann er dann Gassigehen ohne das die Wunde schmutzig und nass wird. Zuhause den Schutz dann wieder entfernen, sonst schwitzt die Haut darunter und kann nicht heilen. Leinenzwang wäre sinnvoll, da Hunde sich selten selber schonen. 

Bis die Kralle wieder ganz heraus gewachsen ist, dauert es eine Zeit - im Fressnapf gibt es Pfotenschuhe zu kaufen, die sind praktisch zum An- und Ausziehen und halten die Pfote sauber und die Kralle geschützt. Wer selber mal ein offenes Nagelbett hatte, weiß wie sehr schmerzhaft das ist. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Deiner Stelle würde ich auch mit dem Hund rausgehen. Du mußt ja keinen Kilometermarsch mit ihm machen. Ich denke Dein Hund würde es auch begrüßen wenn er raus darf.

Das schönste Wetter dafür habt Ihr Euch freilich nicht ausgesucht 😉 aber “adventuredog“  hat ganz gut beschrieben wie Du einen Schutz um die Pfote machen kannst.

Gute Besserung für Deinen Vierbeiner.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest sollte da ein Verband zum Schutz drum gewickelt werden, damit kein Dreck in die Wunde kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beydaaa
20.11.2015, 15:02

Alles klar, danke :)

0

Ja,geh mit ihr raus. So ein Hund braucht ausreichend Auslauf, und wenn es ihr inzwischen wieder besser geht, spricht eigentlich nichts dagegen xD vielleicht habt ihr ne Wiese bei euch in der Nähe,wenn ja würd ich dort ne Runde gehen. Für den Anfang ist das wahrscheinlich besser als Teerstraßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja auch so Hundeschuhe, die man überziehen kann, damit kein Schmutz an die Wunde kommt.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja mit ihr raus, so oder so. Ich würde sie aber noch nicht so rennen lassen, also eher kleine Runden gehen und sie an der Leine lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist kein Problem solange man nicht in Schlamm geht nachher verheilt das von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?