Hunde in der wohnug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Mietrecht gelten nach der sich aus dem Urteil des BGH vom 14. November 2007 (VIII ZR 340/06) ergebenden Abgrenzung solche Tiere als Kleintiere, die in geschlossenen Behältnissen gehalten werden, also nicht frei in der Wohnung oder im Haus umherlaufen.

Quelle: Wiki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es im Mietvertrag steht, dürft ihr es. Ich denke aber mal, dass euer Vermieter wegen des Bellens (Lärm) keine Hunde in seiner Wohnung haben möchte.

Ich würde euch aber dazu raten, vor der Anschaffung mit eurem Vermieter zu sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hund" fällt nicht in die Rubrik Kleintier!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr eine schriftliche Erlaubnis des Vermieters habt, worin steht das ihr einen Hund in der Wohnung halten dürft, dürft ihr das auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?