Hunde haben Durchfall, was zu essen geben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal garnichts... achte nur darauf das sie genug trinken.
Nach einem Tag Diät kannst du ihnen etwas reis mit magerquark und einer zerstoßenen Banana geben.
Wenn es nicht besser wird musst du aber zum Tierarzt. Vorallem wenn sie nichts mehr trinken..

Sie trinken zum Glück, essen tun sie auch. Nur der Durchfall eben, bis vorgestern kam noch Erbrechen dazu, ist aber nun weg

0

unser bekommt immer Reis und Hühnchen bei Durchfall. Dazu immer drauf achten, dass er genug trinkt. Wenn es nach 3-4 Tagen nicht von alleine verschwindet gehen wir zum Tierarzt

ich gebe meinen hunden bei durchfall immer ein homöopatisches mittel  von DHU: durchfall stopp. das hilft meist innerhalb von einem halben tag, füttern tu ich dann reis mit weissem hühnerfleisch gut abgekocht und nur in ausnahme fällen muss ich noch mal eine dosis nachgeben.

es lässt sich sehr gut dosieren, kostet um 11 euro und wie gesagt hilft rasch!

gibts nur in apotheken

Versuch es mal mit Hüttenkäse. Das wird auch im Tierheim gefüttert wenn die Hunde Durchfall haben.

WARUM haben sie denn Durchfall? 

Wohl was schlechtes gegessen, weiss nicht genau warum, beim Arzt waren wir auch schon, er verschrieb Tabletten, haben aber nichts gebracht

1
@Darkspark

Hab gelesen das sie trinken, dann würde ich den Tabletten noch etwas Zeit geben, denn sie scheinen ja anzuschlagen wenn du schreibst das das Erbrechen schon weg ist!

Ich würde das füttern was sie immer bekommen! Ich bin immer der Meinung das eine futterumstellung eine "anstrengende" Sache für den Körper ist. Selbstverständlich sollten natürlich winzige Portionen immer wieder sein. So habe ICH zumindest die besten Erfahrungen gemacht!

Und da morgen schon Freitag ist würde ich so spät wie möglich nochmal zu meinem TA fahren wenn sich bis dahin nichts geändert hat, denn danach fängst du beim WE Notdienst wieder von vorne an 

1

vielleicht bauchen sie eine wurmkur

Geh lieber schnell zum Tierarzt.

Waren wir schon vor 2 Tagen, er hat nur Tabletten verschrieben, da auch Erbrechen dabei war, ist aber nun weg. 

0

Was möchtest Du wissen?