Hunde Geschirr oder Halsband?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Geschirr ist für den Hund schonender, da es so keinen Druck auf den Kehlkopf geben kann. Und gerade bei kleinen Hunden ist das Kräfteverhältnis zwischen Mensch und Hund sehr zu gunsten des Menschens ausgelegt. Viele neigen dann dazu den Hund mal eben mitzuziehen, wenn das schon passiert, ist es am Geschirr deutlich gesünder für den Hund. Hier kannst du maßgefertigte individuelle Geschirre bekommen: http://www.sunny-pets.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als Hundetrainerin kann nur sagen, dass es da kein Besser oder Schlechter gibt. Das ist Geschmackssache. Beide können bei falscher Anwendung zu Langzeitschäden führen. Ein Halsband muss gut passen, genau so wie ein Geschirr. Wenn ein Hund nicht lernt, an der Leine ordentlich zu laufen, wird er über kurz oder lang Probleme bekommen. Beim Halsband sind das meist Probleme im Hals-, Nacken- und Schulterbereich. Geschirre lösen bei ständigem Zug an der Leine oft über lange Zeit Probleme in der Lendenwirbelgegend aus (typische Erkrankung bei Huskys, die am Schlitten gehen)... Also, Hundchen gut erziehen und dann dem eigenen Geschmack folgen. Gibt obendrein Hunde, die lieber das eine oder das andere an sich haben. Ausprobieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle ein Geschirr, weil es für den Hund angenehmer ist. Das Halsband drückt an einer bestimmten Stelle, und das ist für den Hund oft schmerzhaft. Mit einem Geschirr drückst du an verschiedenen Punkten und das ist nicht so schmerzhaft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Geschirr ist besser als ein Halsband, da der Hund damit mehr Bewegungsfreiheit hat. Gegen das Geschirr, das du ausgewählt hast, spricht nichts. Ob es allerdings passt, kannst von hier aus niemand beurteilen, aber das siehts du ohnehin am besten selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tibettaxi
08.10.2011, 14:07

Die wahrscheinlichkeit das Geschirr nicht passt und denb hund behindert ist erheblich größer als das Halsband nicht passt.

Wenn ich daran denke wieviele deppen sich für hund ein K9 holen das scheuert, den Brustraum einengt, die schultern behindert weil es füpr diesen Hund nicht passt wird mitr schlecht.

0

Passt es ihr ? Sitzt es richtig ? Genug Bewegungsfreiheit (Ellbogen, Schulter, Brust???)

Wenn ja ist es Ok.

Ob Halsband oder Geschirr ist eher ne glaubensfrage. Wichtig ist das es passt und das sie nicht flüchten kann aus dem Geschirr/Halsband.

Für die Erziehung ist es ziemlich egal, wobei es studien gibt die belegen das der zug am Haslsband eher das ziehen des Hundes fördert. Aber wenn Hund erzogen ist dann ist es ziemlich egal was du nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, es gibt kein richtig oder falsch, schau doch mit was du und dein Yorkie besser zurecht kommen! Ich kaufe immer hier ein, falls du noch was suchst.

http://de.dawanda.com/shop/LissiFee Kann ich nur empfehlen. Deine Leonie

Das find ich super bequem, hat mein Yorkie z.B. er ist 1 Jahr alt - (Hund, Geschirr, Halsband)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?