Hunde gassi geher wie viel geld?

7 Antworten

Also wir haben auch Hunde und wir machen es so wir laufen morgens eine Stunde und danach sind die Hunde gut mal 6 Stunden alleine und das geht gut, denn wenn du jemand holst zum Laufen dann solltest du darauf achten das du eine gute Hundehaftpflicht hast damit Schäden wen mal was passieren sollte was ja schon mal vorkommen kann gedeckt sind. 25€ im Monat für das Geld läuft euch keiner jeden Tag eine Stunde das ist zu wenig außer ihr findet einen Rentner wo jeden Mittag eh spazieren geht. Warum holt ihr euch einen Hund wenn ihr keine Zeit zum laufen habt einfach morgens früh aufstehen und eine Stunde raus das macht richtig Spaß der Hund gewöhnt sich daran und wenn man dann Heim kommt auch den Hund schnappen und eine Stunde raus und wie gesagt Hunde gewöhnen sich daran und pullern auch nicht rein die schlafen wenn keiner im Haus ist wir haben es mit einer Kamera aufgezeichnet. Was meinst du was du für ärger hast wenn du jemand anheuerst überlegt es euch gut und wie gesagt 25€ ist zu wenig.

ja morgens wollten wir sowieso früh aufstehen und erstmal spazieren gehen und danach noch etwas spielen aber ich dachte das 6 stunden für den Hund zu viel wären deswegen der hundesitter aber wenn das gehen würde wäre das ja gut

0
@mary2056

Das geht gut ein Hund schläft auch gerne mal ein paar Stunden meine Hündin ist 17 und selbst für die ist es kein Problem mach dir da mal keine Sorgen stellt einfach eine Kamara auf und beobachtet den Hund mal ein paar Tage und du wirst erstaunt sein was Hunde machen wenn keiner da ist schlafen außer Welpen die müssen öfter raus und die machen auch mal was kaputt aber nur am Anfang. Weist du ich würde mir den Stress und Ärger sparen mit einem Hundesitter.

1
@Zuhzu

okay ja wir wollten auch keinen wellen sondern eine ältere Hündin (norfolk Terrier ) und natürlich würden wir morgens und abends ihr genug Auslauf geben damit sie ausgeglichen ist

0

10 -15 Euro pro Stunde und noch spielen ist vollkommen ok. Das sind 50 in der Woche und 200 Euro im Monat. Das ist ein angemesser preis. Aber für 25 Euro im Monat macht das keiner.

Wenn ihr einen Hund bekommt, dann hoffe ich kein Welpe. Das wird nicht funktionieren ihr geht in der früh dann ist der für 4-5 Stunden alleine dann wieder 2-3 Stunden.

Mary einen neuen Hund holen. Welpe bis der 5-6 Monate alt ist sollte garnicht alleine sein. Schon allein wegen Stubenreinheit und Trennungsängsten. Auch ein erwachsener Hund der in eine neue Umgebung kommt. Neue Menschen alles fremd . Sollte Stück für Stück an das Alleinsein gewöhnt werden, und nicht auf hau Ruck.

Das kann böse aufgehen der Hund jault die Nachbarschaft zusammen oder zerstört eure Wohnung.

Mit meinem Hund bin ich in 4 Monaten gerade mal 1,5 Stunden Alleinsein angekommen.

Zu plötzliches Alleinsein kann zu chronischer unterforderung, Trennungsängsten, lange weile und kontrollverlust führen.

Was möchtest Du wissen?