Hunde Gassi führen mit 12 und 13?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen genauen Grundsatz gibt es da glaube ich nicht, aber es ist so, dass z.B. ein sechsjähriges Kind keinen großen Rottweiler oder Schäferhund ausführen sollte, da ein Kind garnicht in der Lage ist, diesen zu halten, wenn der Hund z.B. mal durch ein Kaninchen oder einen anderen Hund abgelenkt wird.

Ich weiß jetzt nicht, wie groß und kräftig Ihr seid, aber mittelgroße Hunde dürft Ihr auf jeden Fall ausführen. Allerdings sollte die ersten Male immer ein Erwachsener mitgehen um festzustellen, dass Ihr den Hund auch wirklich halten könnt und nicht letztendlich der Hund mit Euch Gassi geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ihr solltet unbedingt zuerst nur kleine ausführen, denn mit großen könnte es gefährlich werden.

Stellt Euch nur mal vor, dass ihr mit einem Schäferhund Gassi geht und der etwas interessantes sieht und los läuft.

Dann geht ihr nicht mehr mit dem Hund, sondern er geht mit Euch Gassi.

Zudem solltet ihr Euch erst einmal in der Hundehaltung schlau machen, damit ihr wisst, wie man mit einem Hund Gassi geht und was man machen sollte wenn man anderen Tieren begegnet.

Dazu findet ihr bestimmt einige Lektüren im Internet.

Wie wäre es, wenn ihr auch die Tiere aus dem Tierheim ausführt?

Dafür erhaltet ihr zwar kein Geld, aber sammelt einige Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen02
11.07.2011, 19:45

Gut, an Erfahrung mangelt es nicht, ich habe einen Golden Retriever und einen Labrador Mix. :) Sind ja auch etwas groß. :-)

Und meine Freundin geht auch oft mit meinem Hund raus. ;-)

0

Hallo! Na ja eigentlich stimmt das schon. Wenn sie plötzlich eine Katze sehen muss mann stark genug sein damit mann weiter geht und sie zurückzieht. Also wenn du jetzt 13 bist hast eine Dogge und sie ist stärker als du. Das is mir schon einmal passiert als ich 8 Jahre alt war. Ich hatte eine große Wunde weil mein Hund ne Katze gesehen hat und er hat mich am Boden geschliefen. Also wenn du so 20, 18(was weißich) bist kannstr du schon mit ner Dogge zum ausfürhen gehen. :) L,g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab schon mit 8 einen Mittelgroßen Hund ausgeführt. Also könnt ihr auch mit 13 einen großen Hund ausühren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
11.07.2011, 19:44

Der Hund kannte Dich aber wahrscheinlich.

Ich habe Kinder gesehen, die versuchten einen großen Hund auszuführen und es endete in hysterischen schreien.

0

wie gross und schwer bist du denn? ;P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluemchen02
11.07.2011, 19:43

1,64 m und 49,6 kg. :D So groß ist kein Hund (hoffe ich Mal, unser Goldi ist es nicht). :D Aber schwerer sind einige. :D

0

Was möchtest Du wissen?