Hunde füttern? Einfache Hausmittel die jeder hat?

6 Antworten

wwo bist du gerade, dass es da "strassenhunde" gibt?

du kannst rinderhack verfuettern, oder auch huehnerklein... ein strassenahund fisst natuerlich auch reise,kartoffeln oder nudeln -obwohl es hunde kaum verwerten koennen...

jede tanke verkauft dir hundefutter

strassenhunde fressen alles fressbare. du kannst ihm nudeln oder reis kochen und wenn du noch etwas fleisch unter mischst, wird er es auch dankend annehmen. wo wohnst du, dass du kontakt zu strassenhunden hast?

Fleisch. Wenn du ihn nur einma notverfüttern musst bis der Besitzer da ist: Eine Leberwurststulle und du hast den handzahmsten Hund der Welt ;)

Unterschied zwischen Katzen-/Hundefutter?

Ich habe grade gesehn das meine 2 Katzen sehr gerne das Hundefutter von unserem Hund essen, aber meine Frage ist gibt es denn einen Unterschied zwischen Katzen-/Hundefutter? Wenn ja, welchen?

...zur Frage

Hunde - Füttern - Gassi

Soll man einen Hund VOR oder NACH dem Gassi-Gehen füttern?

...zur Frage

Ist Trockenfutter schlecht für Hunde?

Stimmt es, dass Trockenfutter schlecht für Hunde ist, und man sollte ihnen besser Nassfutter füttern? oder noch besser barfen? Oder geht gutes Trockenfutter auch? Manche meinen ja nur barfen wäre gesund, stimmt das?

...zur Frage

Reis für Hunde schlecht?

Kann man Hunden Reis zu füttern, d.h. 600gr Rohes Fleisch 200gr gekochten Reis

...zur Frage

Kein Hundefutter mehr! NOTFALL!

Wir haben kein Hundefutter mehr Zuhause und jetzt frag ich euch was kann ich den Hund zu Essen machen ohne zu kochen also z.B. irgendwas mit Brot und wenn mir jetzt einer mit Kauf doch was ein kommt dann wird das garnicht erst gelesen ich habe einen 6 Monaten alten Rüden

...zur Frage

Warum soll man Hunden Nudeln zufüttern, wenn sie gar kein Getreide brauchen?

Es heißt ja Hunde brauchen kein Getreide, da der Wolf ja auch keines frisst (max. im Magen der Beutetiere und da nur in geringen Mengen) und ihr Magen deshalb nicht darauf ausgelegt ist, Getreide zu verdauen. Außerdem werden Getreidefreie Hundefutter angepriesen.

Nur findet man in vielen Tierhandlungen Säckeweise Getreide und Haferflocken usw. Und auch wenn man selber für seinen Hund kochen will, steht oft, man kann Nudeln und Reis dazu füttern... Aber wieso? Wenn der Hund es doch nicht braucht und manche Hunde sogar allergisch darauf reagieren und viele davon abraten Getreide zu füttern, wieso gibt es dann so viel mit Getreide?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?