Hunde decken-wie?

9 Antworten

du gehst mit deiner hündin zu den rüden....ungefähr 10 tage nach dem ersten tag der hitze ....dann ist sie in der standhitze... der rüde deckt sie und wenns gut klapt dann ...verknoten sie ....dauert ungefähr 20bis 30 mintuten....würde beide hunde dabei an der leine nehmen...besser wegen verletzung.....

und die welpen kann man dann gleich beim ortsansässigen tierheim abgeben. toller tipp!

0

Wenn Du das hier fragen muss, bist Du keinem Zuchtverband angeschlossen, hast keine Kurse besucht, hast keine Ahnung! Also willst Du mit deiner Hündin Geld machen und in die Liga der Vermehrer einsteigen! Lass es sein. Es gibt genügend Leute die versuchen ihre Welpen an den Mann/Frau zu bringen und damit scheitern die Tierheime sind voll von diesen "Hobbygezüchteten schnelles Geld machen Hunde" welche oftmals krank sind.Bitte lies Dir den Link den Baiana reingestellt hat mal duch.

Ergänzung habe aus deinen Früheren Fragen gesehen das Du eine Schäferhündin hast. Hast Du sie auf HD und ED röntgen lassen? ist Sie HD ED frei? Gerade DSH sind HD gefährdet ohne gründliche untersuchung der Elterntier und guter HD/ED Resultate sollten keine Welpen poduziert werden. Eine Untersuchung kostet rund 200€

0
@Narva

du hast die spondylose vergessen. das ist zur zeit die schlimmste erkrankung dieser rasse.

0

DH

0
@Biggi2000

Genau! und nicht zu vergessen, dass Schäferhunde und deren Mischlinge die Statistik der Beissvorfälle anführt.... wer braucht so einen Hund???? In den Tierheimen wimmelt es nur so von Schäferhunden aller Art!!!

0

DH, auch wenn ich immer wieder das Gefühl habe, dass man bei solchen Leuten gegen eine Wand redet.

0

Hallo, zuerst mal werd erwachsen! Das meine ich ernst, denn wenn ich deine bisherigen Fragen und Antworten so lese, gehe ich davon aus, dass du noch nicht volljährig bist. Damit hast du schon mal eine wichtige Voraussetzung für Zucht nicht erfüllt. Wenn du dann also irgendwann mal die von deinem Zuchtverein angebotenen Seminare und Ausbildungen besucht hast, einen Zwinger angemeldet hast, die notwendigen Voraussetzungen für die Aufzucht der Welpen geschaffen hast, dann wirst du für deine selbstverständlich zur Zucht zugelassene Hündin bestimmt den passenden Rüden über den Zuchtverband finden. Und erst dann musst du dir überhaupt Gedanken darüber machen, wo die 'Hochzeit' stattfindet. Aber das ist wohl alles theoretisch, ich rate dir daher dringendst: lass die Finger von dem Quatsch. Gruß, Kerstin

Daaaaaaaaaaaaanke Dir!!!!!!!!!!!! 100 DDH´s

0

Was möchtest Du wissen?