Hunde beißen sich. Was tun?

9 Antworten

Ich lege Euch dringend ans Herz umgehend einen erfahrenen und positiv mit Hundeverhalten arbeitenden Hundetrainer zu Rate zu ziehen.

Es geht darum vor Ort die Situation und Interaktion der beiden Hündinnen miteinander und mit Euch zu sehen, zu beurteilen und mit Erfahrung eine für alle positive Lösung zu finden.

Irgend etwas löst die Beißereien aus, das gilt es herauszufinden und als Ursache zu unterbinden.

Daß es hoffungslose Hündinnenunverträglichkeit wäre muß nicht unbedingt sein, denn zwischendurch scheint es ja Zeiten zu geben in welchen die beiden Hündinnen "miteinander umgehen" können.

Bitte googeln unter Deiner Postleitzahl und:

IBH-hundeschulen

Ich drücke Euch und den Beiden die Daumen, daß ihr zusammen mit Trainer eine, für alle positive Lösung findet.

Kleine Anmerkung - der Trainer sollte auf jeden Fall "Rudelerfahrung" haben.

5
@Berni74

Nur mit entsprechenden Vorbedingungen, Schulungen, Fortbildungen und Erfahrung und "spezieller, pro Tier wirkenden Arbeitsweise" wird man IBH-hundeschulen Trainer.

0

habt ihr mal geschaut in welchen situationen die beiden sich beissen? beim essen?  beim spielen? 

Ursachen gibt es viele. futterneid, eifersucht (vielleicht fühlt einer sich benachteiligt und will die konkurrenz aus dem weg haben) oder vielleicht ist die rangordnung unklar. Sicher ist, wenn 2 hunde die jahrelang ohne probleme zusammenleben anfangen sich zu beissen, liegt es nicht an den hunden, sodern eher an der familie /herrchen,  Und hier ist ganz dringend ein Tiertrainer, tierpsychologe zu empfehlen. ihr werdet das problem von alleine nicht in den griff kriegen, Umso früher umso besser. wenn der trainer dann meint das es mit beiden nicht mehr geht ist der schritt einen abzugeben richtig. vorher würde ich es doch mal mit einer therapie versuchen. Und bitte denkt daran, die therapie ist nicht nur für die hunde, sondern für euch.

Alles klar, Danke für den Tip :)

0

Schmarren! Wenn 2 Hündinnen sich nicht verstehen,dann hilft auch keine Therapie! Auch kein C.M !!  Die gehen kein Bier zusammen trinken wie die Männer und gut ist...........

0
@1Woodkid

1woodkid, das ist die einfachste lösung...bin ich gar nicht deiner meinung, da es meistens an kleinigkeiten im umgang u.fehler bei der rudelstruktur liegt und die kommen vom halter aus und nicht von den hunden...da ist der halter gefragt, sich an strikte regeln zu halten die in jedem hunderudel normal wären...braucht zeit u.geduld und zwar mit dem hundehalter😉

2
@froeschliundco

Waldkind schonmal mit hunden zu tun gehabt? es gibt wie beim menschen bestimmt auch hunde die sich bis aufs blut nicht mögen. aber das fängt nicht von heut auf morgen an. wenn die hunde zusammen aufwachsen gibts da  (wenn der halter keine fehler macht) keine probleme. . bei einfacher abneigung würden die sich einfach zerfleischen ohne das jemand sie beruhigen kann, da es aber anscheinend nur kurzzeitig streit giibt und dann wieder ne weile ruhe ist, glaube ich das es für den streit einen auslöser gibt, und den gilt es zu beseitigen, dann wird das leben im rudel wieder gemütlich.

2

meistens liegen solche sachen in kleinikeiten, die im umgang von euch mit den hunden den auslöser gibt...um euch zu helfen müsste man euch im umgang miteinander zu sehn um zu beurteilen woran es liegt...eine konsequente, liebevolle führung deinerseits ist ein muss, auch die rudelstruktur muss beachtet u.strikte eingehalten werden...oft liegt es an sachen die man selber nicht sieht,dann braucht man jemanden aussenstehenden der beobachtet...

warum fetzen sich,auslöser? Ist eine kastriert?

Hund hat gebissen, droht nun immer Gefahr?

Unser Hund hat meine Mutter gebissen, sehr extrem sie musste sich ärztlich versorgen lassen. Ich war schockiert. Er ist ein Straßenhund gewesen und auch wohl anfangs aggressiver. Allerdings haben wir ihn nun schon 5 Jahre und eigentlich dachten wir, wir hätten ihn gut im Griff, seit er zu uns gekommen ist hatte er schon viele Fortschritte gemacht. Doch heute hat er mit voller Absicht meine Mutter beim spazieren gehen blutig gebissen. Sie geht diese Strecke eigentlich immer mit ihm und dort gibt es auch einen Hund mit dem unser nicht klar kommt. Ich habe auch etwas über die Cocker-Wut gelesen, aber er ist ein Mischling und wir wissen nicht genau, welche Rassen dort mit drin stecken. Bei Nachbarn, Familie und Freunden haben wir auch schon öfter gesehen, dass ein Hund plötzlich anfängt zu beißen und es häufiger zu solchen Vorfällen gekommen ist, bis man den Hund dann eingeschläfert hat. Im Moment sind wir uns noch nicht sicher, was wir machen sollen, allerdings steht die Möglichkeit im Raum, unseren Hund abzugeben, weil wir einfach nicht wissen, ob er nun wieder beißen wird. Wir haben zu wenig Zeit, um mit ihm zu einer Hundeschule zu gehen. Die Frage ist im Moment, wie hoch ist die Chance, dass es wieder passiert? Er hat mit voller Absicht das "Alphatier" gebissen, bedeutet das er akzeptiert unsere Stellung nicht mehr?

...zur Frage

hund hat mich gebissen wie vorgehen?

auf der straße hat mich ein hund am arm gebissen ich habe den noch von mir weggeschubst trotzdem habe ich einen bissabruck war auch beim arzt. wie kann ich jetzt dagegen vorgehen? kann ich dafür sorgen dass der hund eingeschläfert wird? so hunde gehören nicht am leben die die menschen beißen. und jetzt kommt mir nicht mit ja der hund kann nichts dafür oder er beißt nicht ohne grund. hunde gehören ganz ehrlich die einen anderen beißen verboten. deswegen sind die auch bei uns im islam verboten

...zur Frage

Hunde beißen sich zuhause... Was kann ich machen?

Hallo,
Ich besitze 2 Rüden, welche sich öfters beim spielen verbeißen sodass sie das Bluten anfangen und auch nicht mehr auseinaner zu bekommen sind.
Was kann ich machen ?????
Kann ich die Hund  noch alleine zuhause lassen, wenn ich arbeiten bin ?!
Gibt es andere möglichkeiten , als die Hunde abzugeben ??????


Lg

...zur Frage

Würde er aufhören wenn man ihn im Ohr beißt?

Hey habe den Film "Snow Dogs" gesehen...und habe danach an der Stelle gedacht wo er den Hund im Ohr biss... Meine Frage ist wenn andere Hunde meinen Hund beißen (Wird er öfter) habe angst wenn das mal schlimmer ausgeht :(. Meine Frage ist wenn er wieder gebissen wird, wie bekomme ich den anderen Hund von meinen weg, würde es helfen ihn im Ohr zu beißen(ähnlich wie bei Snow Dogs) ? ? :-O.... Würde ich eigentlich nie machen, aber für meinen Hund schon :( oder kennt ihr andere gute Möglichkeiten, dass fiese ist ja das die Hunde immer größer als er sind :( Danke für die antworten

...zur Frage

Was machen wenn sich zwei Hunde beissen?

Mein Hund wurde letztens von einem anderen Hund gebissen, es war schrecklich es mit ansehen zu müssen..leider konnte ich ihm garnicht helfen ausser an der leine zu ziehen.. Ist euch sowas ähnliches passiert? Wie kann man helfen??

-Nur ernste Antworten,bitte!

...zur Frage

Was tun wenn zwei Kaninchen Weibchen sich gegenseitig beißen?

Meine 2 Weibchen waren sonst immer friedlich. Jetzt fängt das eine an zu beißen. Was soll ich tun? Keiner Bluten aber dem einen wird immer mehr Fell raus gebissen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?