Hunde Auge rot?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde das mit einen Tierarzt abklären.

So wie beim Menschen, kann er einfach was ins Auge bekommen haben, Allergie und und und. So wirklich sagen kann das nur ein TA. Eine Erblindung tritt eigentlich nicht spontan auf, das ist ein laufender Prozess und heutzutage auch oft behandelbar.

Versuch ihm die Augen vielleicht mit einem sauberen, feuchten Lappen abzuwischen. Nicht reiben, einfach leicht drüber wischen. Achte darauf, dass es kein Tuch mit Fusseln oder Weichspüler gewaschen ist.

Rote Augen können viele Ursachen haben. Zu dieser Zeit kann es auch ein Korn vom Feld sein oder ein qnderer Fremdkörper. 

Ebenso kann es eine Bindehautentzündung sein. Dein Hund sollte vom Tierarzt mal abgecheckt werden. Zu spaßen ist an den Augen definitiv nicht 

Diese Frage solltest Du einem Tierarzt stellen. Wenn er Deinen Hund untersucht hat kann er Dir mehr dazu sagen als ein paar Laien die eine Ferndiagnose stellen.

Auch wenn ein Ratschlag gut gemeint ist kann er dennoch falsch sein und im schlimmsten Fall sogar schaden.

LG

Ich würde jetzt nicht gleich vom schlimmsten ausgehen, da kann was ganz harmloses dahinter stecken. Geh mit ihm einfach zum TA der wird die helfen !:)

Danke ich kuck wie es in den nächsten tagen kucken ob es schlimmer wird.

0
@stezen

Ich würde an Deiner Stelle nicht zu lange warten.

0

Was möchtest Du wissen?