Hunde & Milch?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Trotz hoher Akzeptanz und Verdaulichkeit sollten ausgewachsene Hunde im allgemeinen nicht mehr als 20 ml pro Kilo KM und Tag bekommen. Nur bei nachgewiesener Toleranz kann die Menge bis auf maximal das Doppelte gesteigert werden, ähnlich wie bei Welpen bis zum dritten bis vierten Lebensmonat.
http://www.hundezeitung.de/top/top-39.html

Nein "natürlich" nicht. Nur unnatürliche, kaputtgezüchtete Hunde dürfen keine Milch vertragen. Besorge dir von einem Bauern 7-10 Tage alte Nachgeburten oder Hornschnitt von Rindern (Festschmaus für richtige Hunde).

Die meisten Hunde vertragen zwar Milch,doch auch hier sollte es eine Ausnahme bleiben : Es sei denn es handelt sich um eine trächtige oder säugende Hündin . Dann rechnet man Pro Kilo Körpergewicht etwa 35 ml .

Was möchtest Du wissen?