Hund zum Spürhund ausbilden, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst deinen Hund auf einen Gegenstand Konditionieren.

Erst dann kannst du Fährtenarbeit machen.

Worum geht es denn? Um welche Gegenstände?

Ich möchte meinen Hunde auf Pilze ausbilden, sodass ich mit meinem Hund im Herbst Pilzesammeln gehen kann. (Champinon etc.)

0
@Toubs

Dann packe Pilze in ein Apportierbeutel (Trocken) Dieses Spielzeug muss er lieben, so nimmt er den Geruch auf und verbindet dieses Spielzeug mit dem Geruch. Wegwerfen und den Befehl "Such". Die Steigerung ist dann, dass Du dieses Täschchen versteckst und er es suchen muss. Jedesmal, wenn er es bringt oder erfolgreich gesucht hat, gibts natürlich ganz viel Lob und Leckerlies. Später holst Du frische Pilze und versteckst sie in der Wohnung und er soll suchen, bei Erfolg gibt es sein Spielzeug (die Tasche mit den Pilzen din) und Leckerlies. Das kannst Du dann dann draussen auch anwenden. Je nach dem wie erfahren Du bist kannst Du ihm dann noch ein Komando beibringen wie er den Fund meldet. Mit hinlegen, bellen, zu dir laufen um dich zu holen.

Ganz wichtig ist, den natürlichen Spieltrieb zu fördern, es muss immer eine Menge Spaß machen. Und nie zu lange Üben, nach paar Minuten muss Schluss sein, da sie Sucharbeit unheimlich anstrengend ist.

Ist ne tolle Idee. Ich wünsche viel Spaß beim Training.

2
@Muggelchen71

Vielen Dank für diesen Tipp! Ich kann mir gut vorstellen das dieses Training eine Menge Spaß für beide Seiten erbringt :D

0

Was möchtest Du wissen?