Mein Hund zittert durchgehend, was ist los?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das kann frieren, trieb oder eine Krankheit sein. Ich habe zB einmal einen Tennisball in die Schublade gelegt und mein Hund hatte es gesehen. Darüber ist er so triebig geworden, das er offensichtlich einige Stunden vor dieser Schublade saß und vor sich hingezittert hat. Als ich das bemerkte, könnte ich das Problem in einer Sekunde beheben. Wenn er also nicht gerade in einen See mit Eiswasser gefallen ist oder etwas schrecklich aufregendes erlebt, dann nimmst du jetzt deinen Hund und fährst zum dog

hm - was sagt der Tierarzt dazu; da solltest nämlich hin. Verschiedene Ursachen können möglich sein

Wir waren letztens bei einer Untersuchung und der meinte dass alles mit ihm okay seie

0

Zittern kann auf sehr starke Schmerzen hin deuten!

Geh mit ihm jetzt sofort so schnell du kannst zum Tierarzt. 

Er lauscht die ganze zeit!

0

Was möchtest Du wissen?