Hund zittert, bekommt schlecht Luft, hechelt obwohl letzte Aktivität schon länger her ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Such noch heute Nacht die nächste Tierklinik auf, oder schau bei Google, welcher Tierarzt in deiner Gegend Notdienst hat! Es gibt immer welche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Hilfe,ich hane meine Mutter nochmal geweckt und sie überzeugt mit mir dahin zu fahren, ich konnte nicht länger dieses Leiden ansehen. Es hat sich herausgestellt, dass er hohes Fieber hat und er deswegen so Schmerzen hatte und so stark und ruckartig geatmet hat. Er hat jetzt ezwei Spritzen dagegen bekommen . Also danke an alle!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
02.06.2016, 02:28

SUPER das du so hartnäckig warst! KLASSE wenn sich jemand so für sein Tier einsetzt!

Dann gute Besserung für den Hund und dir nun eine beruhigte Nacht! 

2
Kommentar von inicio
02.06.2016, 07:39

gut, dass du so hartnaeckig warst. ich kann das vehraten mancher eltern nicht verstehen, denen das wohl eines tieres unwichtig scheint!

0

Und ist alles gut gegangrn mit dem Hund ? Hoffe ihm geht es besser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flo170280
02.06.2016, 13:20

Entschuldige, hab gerade dein Post weiter unten gelesen. Freut mich das doch noch alle gut gegangen ist.

0

Ihr solltet morgen dringend zum Tierarzt wenn es nicht besser wird. Wie alt ist der Hund den ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Ich brauche ganz dringen Hilfe

dann auf zur nächsten Tierklinik oder Notdienst! Eltern wecken und los! 

Immerhin tragen Deine Eltern die Verantwortung und wenn sie nichts unternehmen und den Hund leiden lassen, dann verstoßen sie gegen das Tierschutzgesetz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klinik oder Tierarzt, bitte sofort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außer einem Notdienst kann dem Hund keiner helfen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch natürluich aöls Minderjährioge jederzeit einen Tiernotdienst aufsuchen. Rettung steht an erster Stelle! Erstmal wird dem Tier geholfen,die Kosaten stehen an zweiter Stelle. Wenn Deine Eltern nichts unternehmen begehen sie Tierquälerei aufgrund unterlasener >Hilfestellung am Tier! Seid neuestem Gesetz gilt das Tier nicht mehr als Sache !! Das kann zu hohe Strafen führen bis hin zum Knast !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noona161212
01.06.2016, 23:59

Ja ich werde da jetzt erstmal anrufen

1
Kommentar von brandon
02.06.2016, 01:10

 Das kann zu hohe Strafen führen bis hin zum Knast !

Ja es gibt Gesetze und in der Theorie ist das alles wunderbar aber wir wissen doch das es in der Praxis ganz anders aussieht. Hier in Deutschland kommt keiner wegen Tierquälerei in Haft da gibt es höchstens Geldstrafen.

Wie willst Du denn unterlassene Hilfeleistung überhaupt beweisen?

1

Eventuell hat er etwas vergiftetes gegessen. Wart ihr schon beim TA??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?