Hund wird schwach was tun

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, du dein Hund hat doch sicher kurze Füsse, richtig (ich mein Dackel eben). Für ihn ist das laufen anstrengend, vor allem 2 Stunden, das ist klar dass er dann zu Hause müde ist, und völlig nomal, anders wärs bei einem grösserem Hund mit langen Beinen, die sind ja vom Knochenaufbau ganz anders gebaut. Die ZUnge rausstrecken hat nur damit zu tun, das ein Hund nicht schwitzen kann, also gleicht er das mit dem hecheln aus-- völlig normal.Ausserdem solltest du auch wissen das ein Hund 18 Stunden am Tag Ruhezeiten braucht, nicht nur schlafen sondern auch einfach liegen und nichts tun, ist sehr wichtig.Wenn du zB zu Hause schon recht rumtollst mit ihm und dann auch noch zu weit gehst ist das für den Dackel zuviel.Also den Abendspaziergang ein weing abkürzen, oder dazwischen ein Paar Minuten Pause machen !!! LG

Hört sich ja plötzlich alles ganz anders an als am 23.04. Bist Du vielleicht mal auf die Idee gekommen das Joggen für einen Dackel nicht so ganz angemessen sein könnte und schon garnicht dreissig Minuten lang. Das du das machst hast Du noch am 23.04. behauptet.

user1635 25.04.2010, 13:55

wir machen es doch nicht jeden tag 2-3 mal in der woche aber wenn der himmel nicht mehr blau ist sondern dunkelblau

0
user1635 25.04.2010, 13:56
@user1635

und wenn der himmel dunkelblau ist kann er so viel laufen bis es nicht mehr geht da im dunkeln weiss nicht ihn nicht die sonne nicht stört und es wind gibt

0
Arco01 25.04.2010, 14:06
@user1635

Du kannst also auch wenn der Himmel dunkelblau ist so viel laufen bis es nicht mehr geht? Überlegst Du auch mal ein wenig bevor Du etwas schreibst. Der Dackel ist kein Windhund,er ist ein Jagdhund der zur Baujagd verwendet wurde. Da wurde nicht auf Ausdauer gezüchtet, der war auch nie dafür vorgesehen längere Strecken rennend zurückzulegen. Dein Hund ist einfach überfordert, mit dem kannst Du spazieren gehen, der kann auch mal kurze Strecken rennen, aber doch nicht eine halbe Stunde.

0

nimm doch wenn du mit ihm raus gehst, eine Flasche Stilles Wasser und eine Plastik Schüssel mit damit er auch mal was trinken kann. Meiner ist 6 und kann auch nicht immer mithalten. Leg zwischendurch mal eine kleine Pause ein und lass ihn vor allem was trinken.

2 Stunden mit 'nem Dackel laufen, ist sehr viel, vielleicht zu viel?! Dackel sind keine Langstreckenläufer sondern höchstenfalls kurze Sprinter. Das bringt ihre Anatomie so mit sich ;-))

Das die Zunge und die Ohren warm sind, ist normal.

Schlimm wäre es, wenn sie es nicht mehr wären...... Du verstehst?

Wenn die Zunge allerdings bläulich-blau verfärbt, anstatt rosigfleischfarben zu sein, ist das ein Alarmzeichen.

Stell die obige Frage am besten einem Tierarzt! Alles Gute für den Dackel ♥

user1635 25.04.2010, 17:02

also am besten mach ich des so ich gehe nur noch 3mal die woche mit ihm richtig laufen und die 4 tage lauf ich verteilt ne stunde.

0

Vielleicht geht ihr mal zum Tierarzt und lasst ihn durchchecken.

Wenn seine Belastbarkeit sich so drastisch verändert hat.

Und mit der Wärme sollte der Hund noch keine Probleme haben bei unter 20°C, wir haben ja noch keinen Hochsommer mit Temperaturen über 30°C.

Oder wo lebt ihr?

user1635 25.04.2010, 13:31

Was sind dass den für Anzeichen wenn er Zuhause ist und seine Zunge warm ist und seine Ohren sonst sind die nur draußen so aber auch jezt Daheim.

0
Wolpertinger 25.04.2010, 13:32
@user1635

Keine Ahnung ich bin kein TA und selbst wenn ich einer wäre, würde ich mich hüten per Internet eine Diagnose zu stellen.

0
user1635 25.04.2010, 13:32

In Hessen nähe Frankfurt in nem Dorf mit viel Feld

0

Ja, geh weniger in die Sonne. Hunde können auch Sonnenbrand bekommen. Oder du nimmst ne Flasche Wasser mit.

Habe die Runden reduziert.Er ist wieder topfit:)

Was möchtest Du wissen?