Wird mein Hund nicht alt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gratulation zu so einem Hund. Über was machst Du Dir Sorgen?

Hast Du Angst sie lebt ewig? Nimm es doch einfach so wie es ist und freu Dich über Deinen aktiven Hund.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzerath98
01.11.2015, 23:44

es ist nur bei anderen hunden ist das abzusehen bei ihr wäre das so..plötzlich und ohne vorwarnung 

0

Hallo,

Leider geht es bei alten Hunden sehr schnell... vor 2 Monaten ging mein Hund noch ein Tagestour und jetzt ist er tot :( ... ältere Hunde erkranken oft sehr schnell an Tumoren, da meistens ihr Immunsystem etwas geschwächt ist. Du kannst wirklich sehr froh sein, dass es ihm noch so gut geht ;)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine schöne Geschichte 😍.. Sie wird bestimmt 17 oder so! Klingt cool!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das ein Tipfehler? Meintest du eine 4-jährige?

Glückwunsch, hege und pflege sie. Meine Schäferhündin starb im Januar mit 9 Jahren. Mein Traum war immer, daß wir gemeinsam alt werden. Hat sich ausgeträumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schäferhund meines Opas wurde 16 und war bis kurz vor ihrem tod sehr gesund - also warum sollte deine mit 14 nicht genauso eine gute Chance haben. 

Der Hund meines Opas bekam nur Schlachtabfälle (viele Hasenteile und Knochen und Därme) und Reste vom Mittagstisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzerath98
01.11.2015, 23:42

ja genau das bekommt sie auch aber sie mag kein rohes fleisch und hundefutter kann sie gaaarnicht ausstehen, ansonsten ist ihr lieblingsessen pizza 

0

mach Dir keine Gedanken, und freu Dich einfach darüber, dass es Deinem Weissen noch so gut geht. Mein Weisser Schäfer wurde leider nur 11 Jahre alt :-(


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dir sicher dass sie auch 14 ist? Jedenfalls kannst du froh sein, dass sie noch so fit ist, der Jagdhund meiner Oma musste mit 13 leider eingeschläfert werden, weil er Krebs, und dauernd starke Schmerzen gehabt hat. Aber in seltenen Fällen werden Hunde auch über 20, da darfst du ja hoffen. ;)

Dass man es ihr nicht ansieht, könnte daran liegen, da sie ja weiß ist, also kann sie nicht mehr durchs Alter "weißer" werden, so stell ich es mir vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matzerath98
03.11.2015, 19:44

klar mit der fellfarbe hast du absolute recht :)

der vorgänger von ihr wurde 22 ein apricot zwergpudel und hiess " blödmann"

1

Was möchtest Du wissen?