Hund wird morgen eingeschläfert. Wie sich verabschieden?

86 Antworten

Hier noch zwei kleine Gedichte für dich zum "trost"

I only wanted you They say memories are golden well maybe that is true I never wanted memories, I only wanted you.

So many times I needed you, somany times I cried. If love alone could have saved you you never would have died.

In life I loved you dearly, in death I love you still. In my heart you hold a place no one could ever fill.

If tears could build a stairway and sadness make a lane I´d wlak the path to heaven and bring you back again

Our family cain is broken and nothing seems teh same. But as God calls us one by one, the cahin will link again.

When God had made.....................

When God had made the earth and sky, the flowers and the trees, he then made all the animals, and all the birds and bees.

And when his work was finished, not one was quite the same. And so he travelled land and sea and everywhere he went, a little creature followed him, until his strength was spent.

When all were named upon the earth, and in the sky and sea, the little creature said "Dear Lord, here´s no one left for me." The father smiled and softly said, "I"ve left you to the end, I"ve turned my one name back to front and called you - DOG - my friend.

Dein Hund wird immer in deinem Herzen sein und ich wünsche dir viel kraft für die Zeit die jetzt vor dir liegt.

Hallo!

Einen Hund einschläfern lassen ist immer sehr schwer. Versuche so viel Zeit wie möglich mit ihm zu verbringen. Streichle ihn, leg dich zu ihm und sprich mit ihm. Er wird deine Liebe spuren und dass du ihm beistehst.

Versuche das Ganze mal von der Seite deines Hundes zu sehen. Es geht ihm nicht gut, er hat wahrscheinlich Schmerzen. Der Tod ist wahrscheinlich eine Erleichterung für ihn. Du verschaffst ihm diese Erleichterung und stehst ihm bei. Er wird das sicherlich spüren. Tiere merken, wenn es zu Ende geht.

Das Einschläfern geht ziemlich schnell, er schläft einfach ein. Sei bei ihm, streichle ihn und sprich mit ihm. Das wird ihm den Gang erleichtern.

Und nimm dir danach Zeit zum Trauern. Das ist sehr wichtig für dich. Kauf dir einen schönen Bilderrahmen und suche ein schönes Bild von ihm aus. Vielleicht von euch beiden, gemacht an einem Tag, an dem ihr viel Spaß miteinander hattet. Das kannst du dann bei dir aufstellen und dich immer an die schönen Zeiten mit deinem Liebling erinnern. Mit der Zeit wird der Schmerz leichter werden.

Ich wünsche dir und deinem Hund alles Gute.

Gruß Lirin

Ich Danke Euch Allen für die große Unterstützung. War hier früher schon bei Gutefrage.net, mit einen anderen Account, doch sowas wie hier, habe ich noch nie erlebt. Solche lieben Worten, solche Unterstüzung, soviel Herzlichkeit, soviel Anteilnahme. Geteiltes Leid ist halbes Leid! Ich Danke Euch so sehr! Ich habe heute einen schönen Stein ausgesucht, dort habe ich sein Name mit schwarzer Farbe draufgeschrieben, sowie Geburtsdatum und Sterbetag. Diese lege ich nun auf seinen Grab in unseren Garten. Dies wird mich immer an Ihn erinnern. Und auch vielleicht daran, das man das, was man lieb hat, schätzen und bewahren soll, denn irgentwann ist es nicht mehr da....dann ist alles zu spät.

Macht es gut! Vielen Dank nochmals! Gruß Der Fragesteller

Den Weg der Trauer zu gehen ist sehr wichtig und das wird dir sehr helfen. Vielleicht wirst du ja in absehbarer Zeit wieder bereit sein,eine kleine Fellnase bei dir aufzunehmen. Dein alter Freund würde das sicher wollen...

Wünsche dir alles gute...

0

Es tut mir wirklich Leid für dich. Ich kann dich verstehen, wie viele anderen auch. Ich hatte zwei Meerschweinchen, das ein musste auch eingeschläfert werden, seine eine Seite war komplett hin. Er konnte sie nicht mehr bewegen... :( Mein anderes starb eine Woche darauf... Ich habe diese eine Woche gemnutzt und es gestreichelt, Leckerlis gegeben und so weiter... Ich würde deinen Hund streicheln, mit ihm reden, so wie du gesagt hast. Ihm einfach einen schönen Abschied, eine schöne Erinnerung an dich mitgeben. Mehr kann man nicht tun...

Mein Beileid, George28

Oh nein, mein Beileid :(

Hast du es denn heute gut überstanden?

Behalte die schönen Momente in Erinnerung. Lass mich dir ein schönes Zitat mit auf den Weg geben, das dir ein wenig Hoffnung schenken soll:

Everything in the forest has its season. Where one thing falls, another grows. Maybe not what was there before, but something new and wonderful all the same. (Bambi II)

Was möchtest Du wissen?