Hund will ununterbrochen gestreichelt werden! Warum?

8 Antworten

Seinem Hund Zuneigung zu geben ist natürlich i.d.R. kein Problem, aber es wird eines, wenn dieser anfängt es einzufordern bzw. ihr dem dann auch nachgibt. 

Das streicheln befriedigt ein Bedürfnis des Hundes: Aufmerksamkeit. Außerdem werden dabei bestimmte Hormone ausgeschüttet, durch die man sich besser fühlt (sowohl beim Streichler, als auch beim Gestreichelten). Daher ist das Bedürfnis gestreichelt zu werden erst einmal nichts schlimmes oder verwerfliches.

Hunde können eines sehr gut, sie beobachten Menschen. Sobald ein Hund gelernt hat, wie er was einfordern und vor allem durchsetzen kann, dominiert er die Situation in dem Moment, wo dies stattfindet (Dominanz ist immer eine Momentaufnahme). Das ist natürlich nicht wirklich förderlich, wenn man die Führungsperson sein möchte :)

Es ist also wichtig, dass IHR entscheidet, wann ihr dem Tier Zuneigung schenkt und wann damit Schluss ist! Wichtig dabei ist auch der Moment, wann ihr das tut. Denn Zuneigung ist eine Belohnungsform, die nicht stattfinden sollte, wenn der Hund etwas unerwünschtes macht (wie z. B. Bellen oder Jaulen). Belohnt ihr dies, so hat er Erfolg damit. 

Und Hunde lernen durch Erfolge. Bedeutet, wenn er etwas macht womit er das erreicht was er möchte (in diesem Fall das gestreichelt werden), wird er es immer wieder machen. Die sinnvollste Situation einem Hund Zuneigung zu geben ist also nicht, wenn er das möchte bzw. einfordert, sondern wenn er ruhig und gehorsam ist. 

Gruß

Dein Hund hat dich richtig gut dressiert! Er hat dich beobachtet und weiß jetzt wie er dich manipulieren kann. Als ein typischer Egoist nutzt er das gnadenlos aus und lässt dich immer wieder durch den Reifen springen. Daran ist nichts aus zu setzen, wenn dir das gefällt. Deinem Hund gefällt das ganz sicher und wenn dir das auch gefällt, dann seit ihr schon Zwei.

Wenn es dir jedoch nicht gefällt, solltest du deinem Hund mit aller Deutlichkeit klar machen, dass du dich nicht länger von ihm manipulieren lässt.

Schlag mal nach, Reziproker Altruismus fast schon das Antonym zum Egoismus! 

1

Euer Hund ist offensichtlich völlig unterfordert. Euer Hund hat extreme Langeweile und kann das nur kompensieren, indem er eure Aufmerksamkeit einfordert. Nur dass ihr das einfach nicht kapiert. Der Hund will gar nicht gestreichelt werden, sondern will Action, Spiel und Spaß und eine Aufgabe. Ihr solltet dringend mal anfangen, euren Hund zu verstehen, statt ihn tot zu streicheln.

Ein bisschen freundlicher hätte es auch getan!

1

Homöpathisches Mittel für Katze mit quälender Eifersucht

Hallo! Das hört sich vielleicht ein bisschen komisch an, aber ich habe eine Katze, die herzzereissend eifersüchtig ist. Mir sind vor einem Jahr zwei Geschwisterkatzen im Abstand von drei Monaten zugelaufen. Sie sind aus einem Wurf (das konnte ich beobachten) Beide hätten den Winter nicht überlebt und wurden schon mit fünf Wochen von der Mutter verstossen. Hab sie aufgepäppelt, sobald sie meine Nähe gesucht hatten. Die Katze, die später gekommen ist, ist diejenige, die rasend eifersüchtig ist. Das zeigt sich darin, wenn ich die andere streichel oder mit ihr kurz rede, lässt die Eifersüchtige einen herzzerreissenden Schrei, jammert kläglich und rennt weg, lässt sich dann lange nicht streicheln - obwohl ich sie kurz zuvor auch gestreichelt hab. Manchmal springt sie hoch in die Luft und dreht sich im Flug dann schreiend um. In der Wohnung können die zwei sich ausweichen. Eine geht raus, die Eifersüchtige nicht. Welches homöopathische Mittel (Globuli)könnte da wirken?

...zur Frage

Hündin springt ständig auf, wenn ich aufhöre sie zu streicheln.

Meine Hündin (Labrador-Husky, 6 Jahre) springt immer auf wenn nachdem ich sie gestreichelt habe. Sie liegt still da wenn ich sie streichle, aber wenn ich mal aufhöre springt sie auf. Sie kommt nach dem streicheln ständig an und leckt an meinen Fingern, reibt ihren Kopf an meiner Hand um mir zu zeigen das sie gestreichelt werden will.

Was mache ich dagegen? Das ganze nervt wirklich langsam..

...zur Frage

Wunde beim Hund jammern, Blähungen, Zahnwechsel?

Hallo, meine Hündin (fran. Bulldogge 6 Monate) hat am vorderen bein eine Wunde,ich habe sie scheinbar erst später entdeckt und sie hat eine Art wundsekret drauf welches das Fell sehr steif macht und zusammen klebt. So bekomme ich die Wunde leider nicht sauber. Ich habe Angst ihr weh zu tun wenn ich grob daran gehe oder es reinigen will. Hat jemand eine Idee was ich tun kann?

Zudem jammert sie immer wieder ohne einen für mich ersichtlichen Grund. Ich weis nicht was ich noch tun soll ich habe mit ihr gespielt, sie gestreichelt, war draußen aber sie weint trz. Sie hat Blähungen und scheinbar auch Bauchschmerzen. Kann es damit was zutun haben ? Sie ist auch im Zahnwechsel ich dachte vll das ihr das auch weh tut.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand einen Tipp geben kann was ich tun kann.

Danke Schonmal

Lg Julia

...zur Frage

Hund bellt ununterbrochen sobald sie in der Box ist

Hallo

ich habe ein problem mit meine Labrador Hündin (1Jahr). Ich wollte sie nicht in eine box machen das Resultat davon ist: sie geht wenn wir nicht da sind oder schlafen auf das sofa oder zerkaut meine schuhe das macht sie jetzt seit 2monaten vorher hatte alles geklappt mit meiner erziehung.

Jetzt habe ich mir eine Hundetrainerin gesucht und ein teil des Trainings ist es in der box zu sein wenn wir nicht da sind oder schlafen. jetzt kommt mein problem: Ich konnet sie von anfang an alleine lassen sie hat nie gebellt.

Wenn ich sie jetzt in die box schicke und sie dafür belohne, die Tur schlisse und die wohnung verlasse geht es los sie bellt und jammert. Was mach ich den jetzt das traninig hat noch nicht begonnen Ich möchte sie aber schon an die Box gewöhnen.

Kann mir bitte jemand Helfen? lg Noar

...zur Frage

Mein Telefon piepst. Hilfe!

Hallo, mein Telefon piepst andauernd wenn ich wähle und Telefoniere. Als wäre belegt doch ich kann mit dem anderen sprechen nur dauernt hör ich das piepsen.

Hab mir grad ein neues Telefon gekauft. Das piepst auch ununterbrochen bei Wählen und beim reden.

Vll liegt das an alice?

Danke

...zur Frage

Welche Kräuter kann und darf mein Hund essen?

Hallo, wir haben einen kleinen Kräutergarten mit Thymian, Majoran, Basilikum, Rosmarin, Oregano und Schnittlauch. Gibt etwas was mein Hund davon nicht essen darf oder sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?