Hund will manchmal nicht rausgehen (Gassi)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pauschal kann dir keiner sagen ob das schlimm ist.

Wie alt ist dein Hund? Hat er eventuell körperliche Beschwerden?

Wie ist das Wetter wenn er nicht raus möchte? Meine Hunde wollen z.B. bei Regen nicht rausgehen.

Ist ihm draußen etwas negatives passiert? Wurde er von einem anderen Hund gebissen o.ä.?

Mein Hund ist 6 Jahre alt. Und ein Jack Russel Terrier. Komischerweise, konnte ich vorhin mit ihm rausgehen. Ich habe ihn unter den Arm genommen und habe mit ihm eine Runde gemacht. Er wurde mal von einem grossen Hund angegriffen... Könnte es vielleicht damit zu tun haben???

0
@lightyagami890

Der Angriff des großen Hundes könnte damit zu tun haben, dass er nicht raus möchte.

Versuch mal die Gassistrecke zu wechseln und deinen Hund ein paar Meter aus der Haustür raus zu tragen. Ein JRT ist ja nicht so schwer, ich habe auch einen.

Mein Hund möchte manchmal auch nicht mitgehen, wenn ich ihn ein paar Meter getragen habe läuft er wieder besser mit.

0
@Flauschy

Hi, danke mein Hund läuft jetzt wieder ganz normal mit wenn ich mit ihm eine andere Strecke mache.

0

Vielleicht hat er schmerzen ? oder schlimmeres ?

Bei meinem Hund war es so -.-

Checke das beim Tierarzt ...

Ist der Hund hingegen URALT - hat er sicher sowas wie Athritis ... und mag darum dann auch kaum noch raus.

@lightyagami890

Wenn ich ihn manchmal hole zum Laufen, will er nicht

Hast du keine festen Zeiten wo du mit ihm raus gehst? Normalerweise warten Hunde schon bis es raus geht.

Nachdem Fressen Gassi gehen?

Kann man mit dem Hund ne halbe Stunde später nachdem Fressen Gassi gehen? Eigentlich soll man ja immer 1-3 Stunden warten zwischen Fressen und Gassi gehen wegen einer Magendrehung. Aber wie ist das wenn ich nur Gassi "gehen" will, kein toben, kein spielen nichts. Er soll nur sein Geschäft erledigen. Geht das auch oder sollte man trotzdem die 1-3 Stunden einplanen?

Freue mich auf Antworten

P.s, Nein, ich habe kein Hund Interessiere mich einfach nur dafür :)

...zur Frage

mein hund bellt, quietscht und jammert vor anderen hunden

hallo ihr lieben,

ich habe eine 1 jährige chihuahua dame. habe ein problem. wenn ich mit ihr gassi gehe und es kommt ein anderer hund da knurrt sie immer.. und fiept wenn er an ihr vorbei ist rum und läuft sehr schnell weiter quietscht dabei und hört erst 5 min später wieder auf.

ich weiß nicht was ich machen soll. mir tut sie leid mir kommt es vor als hat sie angst vor anderen hunden. vorallem vor allen die größer sind als sie (ist ja nicht so schwer)

ich geh mit ihr immer gassi da kommen manchmal auch andere kleine hunde mit. lassen sie dann frei laufen und miteinander spielen. aber sobald große hunde kommen, jogger oder fahrradfahrer.. rennt sie denen bellend hinterher oder gietscht und versteckt sich.

vorallem das agressive bellen beim gassi gehen oder beim spielen ist sehr stressig. wie kann ich sie am besten dazu bringen nicht so verbellt zu sein. es geht mitlerweile kaum einer noch mit uns gassi deswegen.

ich habs mit komandos wie "aus" versucht, mit ablenken, mit unten hinhocken..nichts klappt.. auch nicht wenn ich sie ignoriere. ich bekam den tipp wenn sie bellt soll ich weggehen aber wenn sie an der leine ist geht dies ja schlecht.

kann einer mir tipps geben? BITTE NUR HILFREICHE DINGE :D

...zur Frage

Geh ich zu wenig gassi?

Hallo habe einen Hund (Bernersennen-hoverwart mix,kastriert,7jahre alt,männlich) ich geh am Tag 3mal gassi einmal früh eine Stunde freilauf auf ner großen Wiese da kann er buddeln, ins Wasser und seine größte Lieblingsbeschäftigung Hasen jagen (wo er eh nie einen fängt ;) ) und Mittag noch mal das gleich abends geh ich dann noch 15min ne kleine Runde an der Leine er kann sich auf der Wiese austoben aber es sind den ganzen Tag über nur 2stu und 15 min gassi was is so eure Meinung is das zu wenig oder sollte ich länger mit ihm gassi er is so ein gentliehet hund er zeigt mir garnicht ob er gassi will schläft auch viel Zuhause aber beim gassi is er noch richtig aktiv

...zur Frage

Hund - zu Mittag gassi gehen?

Also ich wollte schon immer einen Hund haben und meine Eltern hätten eigentlich auch gerne einen. Meine Eltern sind beide berufstätig und ich geh noch zur Schule. In der Früh und am Abend können wir mit dem Hund Gassi gehen, aber zu Mittag nicht. Wir sind uns nicht sicher, ob ein Gassigeher, in Frage kommt. Man weiß ja nie.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

...zur Frage

Genereller Schmutz im Treppenhaus

Meine Nachbarin und ich wohnen im EG, es steht ein Kinderwagen ständig hinter der Hauseingangstür dort manchmal ein kleiner Roller, dies versperrt den Ausgang wenn man vom Keller mit dem Fahrrad oder mit sonst was hoch kommt-also jedesmal auf die Seite schieben - Türe auf Fahrrad raus Kinderwagen zurück stellen. Zudem hat der Nachbar ober mir einen Hund auch der Welpe seines Vaters ist öfter mal da. Es kommt vor das die Hunde ins Treppenhaus pieseln-wird nicht weg gewischt. Er hat auch noch einen Holzofen- wenn er vom Keller Holz holt läßt er die verlorenen Späne liegen oder kehrt sie unter den Abstreifer. Es herrschen katastrophale Zustände im Treppenhaus, Zigaretten werden an der Mauer ausgemacht, Taschentücher,Bonbonpapier, Keksreste usw. bleiben liegen, spuren an der Mauer von hinuntergerollten Autoreifen. Auch im Hof schauts dementsprechend aus.

Frage: müssen wir uns das bieten lassen, müssen wir den Kinderwagen beim Putzen--Treppe putzen steht im Mietvertrag-- auf die Seite stellen, müssen wir den Dreck von anderen wegräumen. Der Vermieter und Hausmeister scheren sich nichts obwohl wir die Mißstände bereits mit Bildern an den Vermieter geschickt haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?