Hund weigert sich mit meinen Eltern zu laufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grins, du hast aber ein schlauer Hund :) Dieser kleiner Kerl weiss schon, wie es geht und hat euch ganz toll an der Leine ;)

Ich denke, dass deine Eltern unbewusst ein Theater ums Gassigehen produzieren. Dies merkt der Kleine Kerl natürlich und spielt dann selber Theater. 

Wenn dein Vater ungezwungen zu seinem Nachbarn läuft....geht der Kleine ja auch mit Freude mit. Also sag deinen Eltern, sie sollen kein Theater :) mehr machen und einfach Laufen gehen.....

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkuchen96
27.11.2016, 18:24

Ich Schätz mal schon das das stimmt was du sagst, aber meineveltern malen ja kein Theater beim gassi gehen. Mein Vater legt ihm nur die keine um sagt " komm" dann klappt das ein paar Meter und dann setzt sich der Hund.🙈

0

Wir haben unserem Hund damals beigebracht, sitzen zu bleiben, auch, wenn wir weiterlaufen. Also im Grunde das, was dein Hund macht, nur auf Kommando. Vielleicht könnten deine Eltern, jeweils alleine versuchen, ihm das in vertrauter Umgebung beizubringen. (Im Garten, wenn der groß genug ist, oder in der Straße, wenn jemand darauf achtet, dass keine Autos kommen)

Ihn Sitz machen lassen, dann etwas, was bei euch bedeutet, dass er dort bleiben soll, (wir haben "bleib" genommen) und dann einfach weiter gehen und nicht (!) zurückschauen. Wenn er hinterher läuft wieder zurück zu seinem Platz gehen und das ganze wiederholen. Wenn er bis zu einem gewissen Punkt (den ihr selbst festlegt, der mit der Zeit immer größer werden sollte) sitzen bleibt, dann ruft ihr "komm" und belohnt ihn dann, wie gewohnt.

Ich könnte mir vorstellen, dass wenn er beim Spaziergang wieder sitzen bleibt, eher auf so ein Kommando hört :)

Viel Glück euch 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr komisch... Eig. Freuen sich Hunde immer auf das spazieren gehen... Vielleicht mal langsam mit Leckerlis weiter gehen, dass er dann folgt...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkuchen96
27.11.2016, 17:52

Das haben sie schon ausprobiert, ihn mit leckerlies zu locken,hat leider nicht funktioniert 🙈

0

was meine Eltern noch machen/ausprobieren könnten?

mal eine andere Richtung einschlagen. 

vielleicht verbindet der Hund die Strecke die Deine Eltern gehen mit einem unschönen Erlebnis (lauter Knall o.ä.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkuchen96
27.11.2016, 17:51

Das ist eine gute Idee, dass haben sie auch noch nicht ausprobiert, Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?