Hund weggelaufen ,kann ich eine Vermisstenanzeige in der Zeitung erstellen

4 Antworten

Frage in sämtlichen Tierheimen und bei Tierärzten in Deiner Umgebung nach. Ist in Deiner Nähe bejagbares Gebiet, dann bitte bei der zuständigen Jagdbehörde um Hilfe. Die kennen ihre Jäger und es ist immer ratsam sich mit diesen Leuten gut zu stellen. Sie haben ihre Augen überall, es sind nicht alle Jäger schießwütige Haustiermörder. Auch die Polizei könnte Hinweise geben. Zeitung, Aushänge etc. sind schon genannt, Chip, Steuermarke, Tasso und Adressanhänger sind sehr hilfreich, das weiss man auch erst wenn das Tier schon einmal über längere Zeit weg war. Hoffe für Dich und Deinen Hund einen guten Ausgang.

Dankeschön habe jedoch das alles schon gemacht...

0

Kannst Du. Bei jeder Zeitungsredaktion gibt es eine Anzeigenannahme. Dort gehst Du hin , nimm eine möglichst genaue aber kurze Beschreibung Deines Hundes mit. Ist er gechippt? Hast Du bei TAsso.de und im Internet unter Fundtiere nachgesehen? Warst Du im Tierheim? HAst Du Suchzettel mit Bild in der umgebung aufgehängt? Als unsere Katze weg war, haben wir die LAternen im Umkreis von 2 Km damit gepflastert, hat auch geholfen. Viel glück!!!

Ok danke und ja alles was du aufgezählt hast haben wir gemacht.

0

Ja kannst du.

Du musst deinen Hund so genau wie möglich beschreiben.

Viel Glück das du ihn wiederbekommst.

Dankeschön ,und wo kann ich dass machen?

0
@RICHARDDERHUND

Bei deiner Örtlichen Tageszeitung. Du suchst raus wo die ist und gehst hin. Oder besser noch du rufst vorher an.

0

Was möchtest Du wissen?