Hund Warze :/

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte meine letzte Hündin auch mal (ist auch ziemlich schnell gewachsen), aber im Maul, wir haben das dann homöopathisch mit Causticum D6 (Tabletten) und Thujalösung auf die Warze hinbekommen, dass dieses Ding komplett verschwunden ist..!

Warzen können immer auch eine Hautveränderung sein, die anzeigen, dass im Stoffwechsel des Tieres etwas nicht in Ordnung ist, dass Giftstoffe auf diesem Wege vielleicht ihren Weg nach "draußen" suchen.

Sieht es wirklich wie eine Warze aus?

Ja diese Thujalösung machen wir auch darauf.. wir waren auch schon beim Tierarzt damit also ist es ganz sicher eine Warze. Aber wir hab so kleine "Kügelchen" bekommen (weiß grad nicht genau wie die heissen) und seitdem ist sie irgentwie nur noch größer geworden :-( Trotzdem vielen Dank!!

0
@blubberkeks99

Hmmm... bei meiner konnte man von Beginn an "zusehen" wie das Ding verschwindet..

Vielleicht eine andere Art Warze, gibt ja verschiedene. Diese Stilwarzen sind glaube ich fies, die wachsen und wachsen und wenn sie verletzt werden noch mehr.

0
@aotearoa01

Das ist dann warscheinlich so eine...

Manchmal wenn mein Hund tobt, geht die auf und blutet wie verrückt..

Wir haben jetzt in 2 Wochen einen OP Termin festgelet wo das Ding dann abgeschnitten werden soll, bis dahin werden wir es mit Thuja versuchen.

Danke für deine tollen Antworten!

0

Bitte geh zum Tierarzt um auszuschliessen das es zum Bsp ein Mastzellentumor ist...gerade wenn das Teil immer grösser wird sollte man nicht lange Fakeln und es untersuchen lassen bei Mastzellentumoren hat man eine gute Chance auf Heilung wenn der Tumor im Anfangsstadium behandelt wird!

lass es deinen TA begutachten,bevor du irgendwelche mittelchen ausprobierst...es muss keine warze sein,es kann von einem zeckenbiss,abzess bis zu einem tumorösen geschwulst alles sein

Könnte die Warze evtl. auch eine Zecke sein? Wenn du es genauer wissen willst, solltest du einen Tierarzt aufsuchen!

Ne kann keine Zecke sein ist schon ziemlich groß und auch etwas "schrumplig"... Aber trotzdem danke!! :-)

0

Dann geh mit ihr zum Tierarzt. Der wird dir sagen was es ist.

Was möchtest Du wissen?