Hund von Freund drangsaliert mich hilfe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Dich der Hund ernsthaft bedroht würde ich mich an Deiner Stelle davor hüten ihm einen Klaps zu geben weil er Dich dann mit hoher Wahrscheinlichkeit beissen wird.

Ich verstehe nicht warum Dein bester Freund ein solches Verhalten duldet.

Es ist sein Hund und damit seine Aufgabe (nicht Deine) den Hund so zu erziehen das er niemand belästigt.

Das würde ich ihm auch ganz deutlich sagen und solange Dein Freund seinen Hund nicht unter Kontrolle hat würde ich an Deiner Stelle erst mal nicht mehr dort hingehen.

LG

Hi! das kann man so einfach nicht beantworten. rüpelt er nur rum und will spielen oder ist es eher bedrohlich und er stellt Dich quasi in die Ecke? nur soviel: der tipp, den hund anzustarren und anzuschreien kann nach hinten losgehen - scharfes fixieren ist für hunde zuweilen eine bedrohung. Konkrete Tipps gebe ich aber nicht, weil ich weder die Situation noch den Hund einschätzen kann. Dein Freund sollte da mal einen Hundetrainer einschalten. Gruss

... dann solltest Du Abstand halten und Dein Freund sollte dringend was unternehmen ... im Interesse aller Beteiligten! Gruss

6

den hund kannst du schlecht anzeigen : ).

. sage deinem kumpel , dass er seine hund zurueckhalten muss oder an die leine nimmt - es liegt allein in der hand deines freundes, dass er das verhindert. ansonsten gehst du da nocht mehr hin und bist konsequent darin, dass du dich nur mit ihm ohne hund triffst.

Also ein guter Tipp von mir ich hatte mal das selbe problem mit dem Hund meiner Tante er hat mir 3 Jacken kaputtgerissen und iwann reicht es einfach der Hund sieht dich warscheinlich nur als unteren Spielkameraden du musst ihn einfach ansehen laut sagen AUS und wenn er dann keine Ruhe gibt einfach einen Klapps auf die nase oder den Kopf geben aber ihn nicht fest hauen du willst ja kein Tierquäler sein damit er sieht wo er steht und wo du stehst als ich dass gemacht haben war seit dem Ruhe und er war wieder ganz lieb bis heute noch^^

Danke erste gute antwort ich hoffe du wirst gold fragrant

1

das mit "auf die nase geben" kann ganz schnell so ausgehen, dass du uebel gebissen wirst -ein shclechter rat in jeder hinsicht

4
@inicio

absolut kein schlechter rat du musst dem hund dominieren du sollst ihm deine hand nicht zum fressen hinhalten deswegen hab ich ja geschrieben oder auf dem hinterkopf das hilft wirklich der hund sieht ihn als Spielzeug und er muss ihm zeigen dass er das nicht ist

0

Vielleicht redet deine Freundin nochmal mit ihm. Es ist sicher schlimm von einem Hund gemobbt zu werden :(

schlimm von einem Hund gemobbt zu werden

Es gibt Schlimmeres, s. Kapitän Ahab und "Mobbing Dick".

0

Also ich würd ihn anzeigen, dann kommt er in den Knast und du hast deine Ruhe.

Warum sollte der Hund deines Freundes auf dich hören?

ich hab doch lange mit ihm gesprochen und Erklärt was mich stört wieso soll er es nicht kapieren? Bitte ernsthafte antworten schreiben oder nichts

1

Was möchtest Du wissen?