Hund vom Ausland mit dem Flugzeug ohne mitflieger?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehen tut das schon, man sollte das aber dem Tier nicht antun da es Stress pur ist .. Kleine Hunde können mit in die Kabine genommen werden in einer entsprechenden Tasche / Box .. Dazu bedarf es aber einem Mitflieger.

Kleine Hunde sind für den Frachtraum nicht geschaffen, gibt auch Fälle wo kleine Hunde / Katzen schon wegen den zu hohen Stress gestorben sind.

Noch dazu solltet ihr euch über die Einfuhrbestimmungen von Tiere aus dem Ausland schlau machen. Sie brauchen Impfungen und Papiere, ansonsten wird das nichts.

Hat der Hund alle Papiere die er braucht? wie alt ist er?

Ohne Flugpaten wird das schwierig, dann muß er in den Frachtraum, was stundenlanges Verharren in einer Box bedeutet und sehr traumatisierend für den Hund ist.

Um wleche Rasse handelt es sich denn?

Er ist über 1 Jahr alt und ist ein Russischer Toy

0
@sabinemeloni

Erkundige dich, wie lange der Aufenthalt in der Box/im Frachtaum wäre, d.h. zur Flugzeit kommen nochmal ca. 2 Stunden dazu und frag dich dann, ob du das einem kleinen, jungen Hund zumuten willst.

Und mach dich über die Einreisebedingungen schlau.

1

Der Tierschutz macht das oft. Sie fliegen in Transportboxen. Ist sicherer. Seperat. Aber man kann wohl auch kleine Hunde mit rein nehmen. Ich würde die Fluggesellschaft fragen.

Was möchtest Du wissen?