Hund verzweifelt gesucht

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Suche mit dem Wildhüter könnte etwas bringen. Unser Golden hat sich mal so ungeschickt im Unterholz verfangen, dass er sich mit dem Halsband auf einen liegenden Baumstamm eingefädelt hat. Nur durch Zufall hat mein Mann durch ein Geräusch bemerkt, wo er nachsehen muss. Er hat sich bei den Befreiungsversuchen fast stranguliert und lag ganz flach am Boden. Seither trägt unser Hund kein loses Würgehalsband mehr, sondern nur noch eines mit Klickverschluss. Viel Glück bei der Suche!

Das tut mir wirklich sehr Leid mit eurer Hündin. Ich wünsche euch alles erdenklich gute, dass ihr sie wieder findet. Vielleicht könnt ihr ja eine Lebend-Falle im Wald aufstellen. Die gibt es meines Erachtens im Tierheim zum ausleihen. Viel Glück und Erfolg bei eurer Suche noch :)

Der Chip ist nur aus nächster Nähe auszulesen. Mit Satellit geht da nichts, ausser Du hättest eine Robo-Hund. Du kannst nur warten ob sich jemand meldet. Evtl. noch ein Inserat in der Zeitung setzen. Meine Katze war 2 Wochen verschwunden bis jemand angerufen hat. Sie war in seiner Hütte eingesperrt.

War sie/ er nicht angeleint? Das muss man doch im Wald :(

Wünsche dir viel Glück, dass du sie wiederfindest!

Dankeschön ,ich habe noch einen Beagle der war angeleint aber er hat sich von der Leine gerissen und ist weggerannt der Bully hinter im her weil sie ihn aufhalten wollte nicht weil sie einfach wegrennen wollte und nicht gehört hat. Der Beagle kam nach ca 5min zurück die Bulldogge nicht denn sie hat einen sehr schlechten Orientierungssinn wahrscheinlich wollte sie zurück rennen ist aber in die falsche Richtung gerannt ....

0
@RICHARDDERHUND

Die Arme :( melde dich noch beim forster. Weil der dürfte wildende Hunde im Wald schießen.

Hoffe du bekommst sie wieder!

0

Wenn du bei Facebook bist,wäre es sinnvoll,wenn du ein Bild von dem Hund reinsetzt und auch Flyer druckst,die du dann in Supermärkten aushängst. Die Tierheime der Umgebung sollten auch Bescheid wissen und sage auch den Tierärzten in der Umgebung eine Nachricht. Wünsche dir alles Gute und das du deinen Hund wiederbekommst. Es gibt spezielle Fährtensucher,aber die sind teuer und ich weiss nicht, ob es zum Erfolg führen kann. Damals habe ich jemandem mit diesem Tipp geholfen,aber denen war es zu teuer.http://www.tierschutz-hennef.de/suchdienst/entlaufen.htm

der 23.6 war ein sonntag. druck blätter und häng sie auf!! bei beliebten stellen!! Mit deiner nummer zb so: Hund gesucht! Unser Hund XYXYXY (Name) ist am Samstag // Sonntag, dem 22.6.2013 // 23.6.2013 weggelaufen. (Hier wenn ein paar Informationen hinschreiben wenn du magst) Bild Falls ihn jemand irgendwo sieht, Bescheid weiß oder Informationen hat, bitte hier melden ------> 12345678910 (Telefonnummer) hoffe konnte helfen

dankeschön aber ich habe das alles schon gemacht...

0

Was möchtest Du wissen?