Hund verliert Haare an den Ohren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wurde auf Leishmaniose getestet? Selbst wenn der Hund nie im Mettelmeerraum war besteht mittlerweile ein gewisses Infektionsrisiko in Deutschand durch die vielen Importe von Hunden aus dem Mittelmeerraum.

Hi, könnten es Milben sein oder wurde das schon ausgeschlossen? Wie alt ist dein Hund?

Bibomaus 27.06.2013, 16:00

Mein Hund ist 1 Jahr alt,Milben hat der Tierarzt ausgeschlossen

0

Lebt der Hund draußen?

Wie alt ist er? Welche Rasse?

Bibomaus 27.06.2013, 16:04

Der Hund ist im Haus,1 Jahr alt und ein Zwergpinscher

0
aotearoa01 27.06.2013, 16:24
@Bibomaus

Bei kurzhaarigen Hunden kann das im Alter mal auftreten, weil die Haut nicht mehr so gut durchblutet wird. Bei Hunden, die draußen gehalten werden, saugen kleine Fliegen so lange Blut an den Ohrenspitzen, bis dort alles kahl ist... Deshalb fragte ich.

Hat der Tierarzt auf Pilze untersucht?

Vielleicht findest Du hier was passendes, eine ziemlich gute Seite: http://www.hauttierarzt.de/lexikon

Ansonsten fällt mir auch nur noch die Leishmaniose ein.

0
Bibomaus 27.06.2013, 16:37
@aotearoa01

Danke,werde dann auf jeden Fall mit dem Tierarzt sprechen

0

Was möchtest Du wissen?