Hund und Bauchspeicheldrüse, ich werd wahnsinnig....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Ta gibt dir eine Diagnose: Problem mit der Bauchspeicheldrüse? Hast du nicht richtig zugehört oder hat er dir tatsächlich nur gesagt das die Amylase, oder die Glukosidase nicht richtig sind?

Übrigens sind auch im Fleisch Kohlehydrate in geringer Menge zu finden genauso wie Einfachzucker. Auch hier wird Amylase z.T. gebraucht und die Glukosidase ebneso.

Hunde sind nicht wirklich reine Fleischfresser - 90 % ist tierisch aber 10 % sind doch durchaus pflanzlicher Herkunft ( jedes Raubtier frisst auch den Mageninhalt des Beutetieres mit) futtert auch in der Wildniss Beeren und Gräser. Also brauchen auch die Hunde alle aufspaltenden Enzyme - um jedes Nahrungsmittel zu verdauen.

Eine leichte Entzündung der Bauchspeicheldrüse kann diese Werte aber ganz schnell mal durcheinanderbringen - daher wäre es sehr sinnvoll diese Werte in 4 Wochen nochmal zu kontrollieren. Sollte tatsächlich ein einzelnes Enzym fehlen kann man das einfach zufüttern. Es gibt viele gute Präparate dafür.

xxguit94 11.03.2014, 11:46

Das Problem ist die fehlende Amylase - ich habe es jetzt hier als "Problem mit der Bauchspeicheldrüse" beschrieben ;)

0
orkanellen 11.03.2014, 12:49

...perfekte Antwort!!! fettes DH

0

Mein Landseer hatte vor Jahren ebenfalls eine Bauchspeicheldrüsenunterfunktion was ich leider nicht bemerkte. Deshalb fraß er immer mehr Trockenfutter was zu einer Magendrehung führte. Zum Glück überstand er die OP, aber danach brauchte er pankrex-Pulver zum Futter. Allein das pankrex kostete vor (10 Jahren) im Monat etwa 100Euro.

Der TA gab mir den guten Rat, beim einem Fleischer der selbst schlachtet nach Bauchspeicheldrüse vom Rind zu fragen. Leider sitzt die Pharma-Mafia in den Herrscherkremien der EU und verbietet die Abgabe von gewissen Organen- auch Bauchspeicheldrüse- bei 30.000Euro Strafe. Also, wenn du einen Fleischer gut kennst, frage nach Bauchspeicheldrüse vom Rind, friere Diese ein, gebe deinem Hund zu jeder Mahlzeit ein Stückchen der Bsp-Drüse dazu und halte deine Klappe. Das ist wesendlich besser verträglich als pankrex, aber eben verboten in Deutschland.

xxguit94 12.03.2014, 13:57

Ich kenne tatsächlich jemanden, der bald zum Metzgermeister ausgebildet wird! boah, 100€ im Monat wären wirklich übertrieben viel, zu viel..........

0
Lutzinger 13.03.2014, 00:01
@xxguit94

Der Landseer wog damals etwa 75 Kilo und verputzte 3-4 Dosen Hundefutter am Tag. Deshalb brauchte ich etwas mehr von dem Pankrex. Daher der hohe Preis. Die OP und die Nachbehandlungen inclusive Medikamente kosteten über 3000 Euro. Aber das war gut angelegtes Geld, denn es gibt Dinge die man sich nicht für Geld kaufen kann.

1
xxguit94 12.03.2014, 13:57

Ich kenne tatsächlich jemanden, der bald zum Metzgermeister ausgebildet wird! boah, 100€ im Monat wären wirklich übertrieben viel, zu viel..........

0
Seshikas 12.03.2014, 18:49
@xxguit94

250gr kosten je nach Anbieter 62€ Dosierung: 400-800mg pro100g Futter

Empfohlene Dosierung nach Körpergewicht:

Hund und Katze erhalten bis 5kg 1 gPulver/Tag

Hund und Katze erhalten bei 5-10kg 2g Pulver/Tag

Hund und Katze erhalten über 10kg 3g Pulver/Tag

Beim Pulver kannst du je nach Bedarf anpassen

1

Bei einer Pankreasinsuffizienz hat der Hund generell Probleme bei der Verdauung, nicht nur von oben genanntem. Dem Hund fehlen Verdauungsenzyme. Diese kann man zum Futter hinzugeben bzw über das Futter streuen. Zu jeder Mahlzeit. Hat Dir denn der Tierarzt kein Präparat mitgegeben? Meine bekam/bekommt Wedegest. Allerdings wurde es wesentlich besser mit dem barfen, so dass wir fast auf Verdauungsenzyme verzichten können. Ungewaschenem Pansen sollen noch solche Enzyme anhängen, verträgt Deine Hundi den?

http://www.tierklinik.de/ratgeber/experten-tips/professor-dr-med-vet-juergen-zentek/gespraech-mit-professor-zentek-zum-thema-exokrine-pankreasinsuffizienz

Zusätzlich zu den Präparaten habe ich festgestellt, dass Stress die Symptomatik verschlimmern kann. Also immer ruhig Blut! Zeig Deinem Hund nicht, wie schlimm die Diagnose für Dich ist ("ich werd wahnsinnig....") ;)

aotearoa01 11.03.2014, 11:42

Deine Hundi... alles klar. deutsche sprach schwer sprach! :/

0
xxguit94 11.03.2014, 11:44

Also meiner fehlt das Enyzm "Amylase" ....

ungewaschenen Pansen habe ich noch nicht versucht - meine Kühltruhe kommt diese Woche ;)

Keine Sorge, die Diagnose an sich ist für micht nicht schlimm, ich bin nur etwas genervt weil das jetzt schon so lange gedauert hat (ist ne reine Terminpraxis) und jetzt hab ich das Ergebnis und der Kerl ist schon wieder weg und ich mit dem Problem allein und weiß mal wieder nicht, wie ich jetzt weiter vorgehen soll, bzw ich hab keine Lust mehr zu warten, ich will JETZT was dagegen machen können :D

Leider hat meine Hündin auch noch eine Schilddrüsenunterfunktion und ist dadurch extrem stressanfällig :/

1

Wie bereits bei den anderen erklärt wird Amylase zur Aufspaltung benötigt. Fehlt es so kann es zu Mangelerscheinungen kommen. Unser Lienchen hat auch ein Enzymproblem. Seit wir pankrex vet zufüttern (nur noch minimale Mengen seit Barf - früher 8 Tabletten/Tag) gehts ihr gut.

Wenn du auf Barf umstellst lass dir bitte von nem Profi genau ausrechnen was Hund darf und braucht.

Ich würde den TA wechselkn - ein TA der einen mit so einem Problem allein läßt gehört verboten.

xxguit94 12.03.2014, 13:59

Naja, haben schon die 2 besten in unserer Region, den einen haben wir uns jetzt gezielt ausgesucht weil der gleichzeitig Verhaltentherapeut ist. Und der gibt auch Beratungen zum Barfen, also der kann schon was, nur blöd dass der ausgerechnet JETZT weg musste :/

0
Seshikas 12.03.2014, 18:40
@xxguit94

Spricht trozdem nicht für Ihn - egal was er sonst noch kann

0
xxguit94 13.03.2014, 13:04
@Seshikas

Ja, sollte heißen: Man nimmt was man kriegen kann. Den perfekten Tierarzt hab ich leider noch nicht gefunden, aber ist halt auch was schwierig ohne Auto, es gibt ja nicht 10 Tierärzte in jeder Region.

0
Seshikas 13.03.2014, 19:43
@xxguit94

Das ist natürlich ein Problem. Hier in Hannover gibt es genug - und reichlich ausschuß. Ist sehr schwer wen gutes zu finden

0

Was möchtest Du wissen?