Hund stellt Kopf schief

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meinst Du wirklich dieses Kopf schief legen, weil sie nachahmen oder aufmerksam sind? Deine Frage hörte sich eher danach an, als würde er den Kopf dann auch beim Laufen und spielen schief halten...Das andere Kopf schief halten müsstest Du ja von ihm kennen, wenn Du mit ihm spielst...aber vielleicht bin ich jetzt auch auf dem Holzweg?

´ja, so meinte ich es so wie du es siehst.Denn dass Hunde den Kopf mal schief legen das kenne ich, nur dies ist ein eigentartiges verhalten und völlig neu. Als ob der kleine zuviel getrunken hat.Massiere ich ihm den Nacken und lass ihn dann noch einwenig auf dem Arm dass er Ruhe findet,danach ist alles wieder in ordnung.Was kann das sein ??

0
@cassendra

...viele Leute halten einen hier halt für blöd;-) Was ist das denn für eine Rasse? Ich würde auf jeden Fall mal zu einem Tierarzt gehen. Wobei ich bei solchen Muskel-/Gelenkgeschichten immer auf gute Tierheilpraktiker schwöre. Weil die einfach ganzheitlicher schauen und dann evtl direkt die Ursache beseitigen. Aber wenn Du keinen da hast, ein normaler Tierarzt tuts auch. Nur nicht mit Spritzen vollpumpen lassen, denn das behebt nicht die Ursache...Seit wann macht er das denn? Ist er vorher mal gestürtzt oder hat sich verrenkt, dass das einfach die Nachwehen davon sein könnten, bei unkontrollierten Bewegungen? Quiekt er dann auch? Das Du denkst er hat Schmerzen?

0
@Gambas80

also, diese schiefhalten des Kopfes kommt wenn er mit den grossen spielt aber auch wenn er merkt er geht zuweit. Was ich nu heute morgen beobachtet habe ist dass er sich gegen den mittlern sich nicht mehr wehren konnte und dann sofort in die schieflage ging ( unterordnung) was mir nur sorge macht ist dass er dann für eine weile so schief läuft und auch den Kopf schief hält.Du hattest dies richtig erkannt !! Nein es tut ihm nicht weh,und er macht dies erst ab den 2 tag als wir ihn hatten ( rasse- Havaneser)ansonsten verhält er sich ganz nur normal ist frech und lässt sich durch die anderen nicht unterbuttern. Werde auf jedenfall nächste woche mal mit dem TA darüber reden. Ich Danke Dir.

0
@cassendra

Hm...es gibt natürlich auch Hunde, die einfach nen "Knall" haben-also nett gemeint. Vielleicht ist das so ne Masche von ihm...Obwohl das wirklich schon komisch wär...Dann wünsch ich Dir viel Glück, dass es nichts ernstes ist!

0
@Gambas80

@ Gambas80

So nun war ich diese Woche beim TA unteranderem auf wegen der Impfungen(muss ja auch sein). Ich habe den Ta nun gefragt was das zu bedeuten hat wenn mein kleiner Diese Symtome zeigt. Nun, ich muss mir aufjedenfall keine Gedanken machen dass Er irgendwie ein "Knall" hat oder Erblich bedingt und guter letzt dass zuvor eine Verletzung vorlag. Nein mein "guster" ist jetzt schon sehr Dominant und zeigt den anderen dass Er sich sehr wohl auch unterordnen kann. Also und dies halt sehr ausgeprägt. Das haben ja, auch schon einige hier angemerkt.

Fakt ist der Bengel ist kerngesund.

Ich Danke Euch allen nochmals für Eure Tips und Ratschläge

0

Wenn Du den Eindruck hast, dass dies nichts damit zu tun hat, dass er etwas genau beobachtet, was für ihn neu ist, dann geh am besten zum Tierarzt. Eine junge Hündin eines Bekannten hatte so etwas auch, bei ihr waren es wirklich krankhafte Verspannungen im Bereich der Halswirbelsäule, wie Du schon selbst annimmst. Ich kenne aber auch Hunde, die wegen eines Schlaganfalles (das gibt es auch bei Hunden, und sogar schon bei ganz jungen!) den Hals immer ganz schief gehalten haben. Wo hast Du denn diesen Welpen her und welche Rasse ist es? Wenn er krank ist, könnte es daher kommen, dass diese Rasse schon recht überzüchtet ist!! Hoffentlich bekommst Du das mit der Hilfe vom Tierarzt in den Griff!!

Das macht er wenn er besondere Aufmerksamkeit signalisiert.

Stimmt es, daß manchmal Hunde mit dem Kopf so schief schauen weil ihre Nase beim Schauen im Weg ist?

...zur Frage

Welpe von Mutter weggenommen, ist das okay?

Hallo meine französische Bulldogge hat vor 2 Wochen Welpen bekommen. Einer ist kleiner als die anderen und wird von den größeren immer von den Zitzen weggeschoben, wir legen ihn immer dran und füttern ihn noch mit Ersatz milch für welpen "Royal canin" Aufjedenfall nimmt meine Hündin den welpen immer in den Mund manchmal hebt sie ihn am Kopf.. wir haben beschlossen den kleinen welpen wegzunehmen da er "schnupfen" hat (der Arzt kommt morgen zu uns nachhause) nun zu meiner eigentlichen frage ist es okay das ich den Welpen weggenommen hab? Ich habe eine kleine kiste mit weichen decken und einer wärmeflasche ausgelegt und hab ihn da rein... nun steht er bei mir im zimmer. Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Wolfshund beißt beim Spielen ins Gesicht, was tun?

Hallo ! Unser Welpe (Tschechoslowakischer Wolfshund), 5 Monate, beißt beim spielen nach einer Zeit immer ins Gesicht. Wenn meine Mutter mit ihm kuschelt, dann leckt er sie. Wenn ich mit ihm kuschel springt er immer rum und will mir in den Kopf beißen. Was kann man da am besten tun ? Soll ich seinen Kopf auf die Matraze drücke, damit er aufhört ? Wenn man das macht beruhigt er sich und geht auf seinen Platz.

Mit freunlichen Grüßen

Nico

...zur Frage

Hund jault die ganze Nacht und möchte ins Bett was tun?

Mein Hund jault schon die ganze Nacht und möchte bei meinen Eltern ins Bett hüpfen. Wenn man ihn dann beruhigt ist er für eine Weile still und dann fängt er wieder an. Er hat anscheinend vor irgend etwas Angst, aber wir wissen nicht wovor, wir waren auch schon ein paarmal mit ihm draußen also pinkeln muss er nicht. Wir fahren bald in den Urlaub und er fährt zum erstenmal nicht mit, kann es sein dass er das spürt und deshalb so unruhig ist?

...zur Frage

Hund hält kopf schief und schüttelt den

Mein Hund hält seit ner stunde oder so den kopf schief und schüttelt den. wisst ihr was das sein sein könnte?

...zur Frage

Wie groß wird mein Hund (ca) werden?

Die Elterntiere sind ca. 25cm und 23cm groß und unterscheiden sich ebenso an der Körperlänge, Kopf usw. we groß wird mein Welpe ca? Irgendwelche Erfahrungen?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?