Hund selber scheren ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich habe meine pudelmischling und auch ab und zu unseren perserkater selbst gescherrt. ich habe ine hundeschneidemaschine fuer ca 90 euro.

das klappt ganz gut.

am besten ist es, wenn du eine 2 person zum halten des tieres hast.

so einen ganz tollen profischnitt bekomme ich nicht hin.

beim pudelmischling habe ich den kopf mit schere behandelt(eigentlich nur die stirnhaare gekuerzt, den rest enfach kurz) der kater bekommt einen loewenschnitt(kopf bleibt mit maehne, sonst alles kurz und am schwanz eine quaste.)

hast du beim hunde frisoer zugesehen, wie es die machen?

es ist sinvoll es aehnlich zu machen, damit es gleichmaessig wird. mach dir vorher einen plan und dann fang an. es klappt schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inicio 14.07.2011, 09:12

danke fuer das sternchen!

0

Ein spezielles Hundeschergerät, so um die 80-120 Euro bei Fressnapf, im Internet sicherlich billiger, wäre schon angebracht. Die Klingen halten einfach besser, hier sollte Qualität an erster Stelle stehen, aber machen kannst du das ohne Probleme selber. Ich würde allerdings vorher mit einem billigeren haarschneidegerät testen, wie der Hund darauf reagiert, manche Hunde fangen an zu beißen, waren sie auch noch so lieb vorher. Das Schergerät amortisiert sich nach 2 - 3 mal recht schnell!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dem ganzen aus dem Wege gehen kannst ist eine Art Schehrkamm, damit dünnst du das Haar soweit aus, dass er sozusagen ein Sommerfell bekommt. Gibt es beim Fressnapf, kostet so ca. 30E und heißt Furminator.

Anfangs dauert es etwas bis du durch bist, aber dann, wenn du es regelmäßig machst, ist es für den Hund und für dich angenehmer. Das gibt es auch über ebay für da halbe Geld, also schau dich auch mal da um.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BigSougar 23.01.2014, 11:38

Hi, der Furminator ist der größte MÜLL!!!! Ihr macht mehr Kaputt als alles andere! Die Haut wird gereizt und das "gesunde" Fell wird auch mit raus gezogen. Außerdem wird das Tier deutlich stärker Haaren als vorher! Es hat schon seinen Grund, warum es Hundefriseure gibt aber um die Unterwolle raus zu holen um das Fell Quasi zu entlüften (wie es auch beim Rasen im Garten gemacht wird) solltet Ihr euch einen sogenannten Coat King kaufen! Aber Vorsicht, es sind Klingen also genau und Vorsichtig arbeiten!

LG

0

Hast du schonmal Hunde gesehen, die von Laien geschoren wurden? Die armen Hunde, die sehen sich selbst nicht mehr ähnlich sondern entstellt. Wenn du einen schönen Hund hast, dann lass die Finger davon, die Investition ist in den Müll geworfen, für ein Schneidegerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

taigafee 09.07.2011, 13:14

meine barsoidame war äußerst eitel, und sie hat die treppen in ihrem fell geliebt :-).

außerdem ist jeder hund schön!

1

Was möchtest Du wissen?