Hund schüttelt Kopf :(

6 Antworten

schau mal nach ob er was an oder in den ohren hat. vielleicht ein floh? vielleicht hat er auch eine schmerzhafte entzündung,das erkennst du daran das sich die ohren heiß anfühlen und gerötet sind. dein hund hat dann sehr starke schmerzen,darum auch die unruhe. dann solltest du sofort mit ihm zum tierarzt.

"Du weißt auch was das jetztb ist, haltetv er es bis morgen früh aus"?

Das ist sehr schön, aber wir wissen nicht was das jetzt ist, rede klarer!

Er hat vielleicht Milben im Ohr. Geh besser bald zum TA.

Hund schüttelt Kopf

Mein Hund schüttelt ständig seinen Kopf,als ob ihn da was stört. Habe schon das Halsband abgenommen,das kann es nicht sein.

...zur Frage

mein hund schüttelt andauerd den kopf...

was kann das sein?

...zur Frage

Freund (?) nach Funkstille anschreiben?

vor knapp 2. Jahren habe ich (jz 15) im Urlaub einen Jungen(jz 17) kennengelernt. Wir haben uns super verstanden, auf der fahrt zum Flughafen die ganze Zeit geschrieben (obwohl wir voreinandersaßen) und im Flugzeug hat er mir seinen Platz mit mehr Beinfreiheit etc. angeboten. Lustiger Zufall: wir kommen beide aus der selben Stadt. Direkt nach dem Urlaub wollten wir ins Kino, und einen horrorstreifen sehen, ich war aber zu jung. Dann haben wir lange nicht geschrieben, bis wir dann beide bei meinem Stiefvater auf dem Geburtstag waren. Haben uns super verstanden, ein wenig getrunken und mit den anderem Gesellschaftsspiele gespielt. Obwohl seine Eltern schon nach hause sind ist er die nacht bei uns geblieben. Seitdem haben wir uns nichtmehr gesehen, (ca. 1 Jahr her). Einmal haben wir geschrieben und eine Reise nach Paris geplant (keine Ahnung, warum). Doch das war vor einem halben Jahr ungefähr und auch das letzte was ich von ihm gehört habe. (Einmal schickte er mir dann ca um 3 Uhr ein 😉, auf das dann auch nix mehr kam).

So und jetzt kriege ich den Typen nicht mehr aus dem Kopf. Problem ist, dass er in einer komplett anderen Liga spielt, mit der ich nicht mithalten kann. Ich spiele mit dem gedanken, ihn einfach anzuschreiben, und ihn zu fragen was er von mir hält. Andererseits kommt mit dass auch sehr verzweifelt vor. Was ich ja auch bin iwie... Also was haltet ihr davon? War da was? Ist da was? Ich will einfach wissen woran ich bin Und ja. Danke fürs durchlesen, sorry für die Rechtschreibung und bitte äussert eure Meinung leute.

...zur Frage

Hund hält kopf schief und schüttelt den

Mein Hund hält seit ner stunde oder so den kopf schief und schüttelt den. wisst ihr was das sein sein könnte?

...zur Frage

Hilfe was istt mit meinem Hund?

Hallo,

Ich war grade mit meinem Hund spazieren davor war alles gut, aber seit wir wieder zu Hause angekommen sind, schüttelt er seit ca 10min andauernd seinen Kopf und macht mit der Zunge wie wenn er was ekliges gegessen hätte (was er nicht hat) & hat auch schon einmal weißen Schaum gespuckt. was ist mit ihm? Wie kann ich ihm helfen? muss ich zum Notarzt??

...zur Frage

Adhs? Erfahrungen bei Kleinkindern?

Und zwar mein Sohn (fast 3) ist sehr aufgedreht, sehr unkontrolliert und spricht auch noch nicht. Er bekommt ergo Therapie und hat auch eine extra Erzieherin in der Kita ,da die Erzieher mit seinem Verhalten überfordert sind. Er hat keinerlei Ängste rennt einfach auf die Straße ( versucht es zumindest) macht zuhause alles kaputt, schlägt und rastet aus und versucht ständig Aufmerksamkeit zu erhalten. Er kann sich kaum auf eine Sache konzentrieren z.B isst ein bissen und muss direkt aufstehen und ins wohnzimmer rennen irgendetwas holen dann isst er wieder ein bissen rennt auf den Schrank zu und will hoch klettern. Draußen er kann gar nicht im normal Schritt laufen eigentlich rennt er durch gängig nur durch die Gegend er hat überhaupt keine Scheu oder Angst. Er versteht mich auch glaub ich nicht bzw hat die Konzentration nicht mir zuzuhören was sehr schwierig ist. Wenn ich nur 2 Minuten telefoniere dann knallt er die Türen auf und zu boxt gegen den Fernseher. Es ist sehr nerven aufreibend da ich komplett alleine bin mit ihm und nicht weiß was man da noch machen kann. Er brauch sehr viel Nähe aber Mit anderen Kindern kann er nicht viel anfangen er hat keine Angst oder so aber dieses interagieren zusammen spielen daran hat er kein Interesse. Er hat auch ein geringes Schmerzempfinden, durch seien hastige Art tut er sich ständig weh und es ist auch manchmal echt gefährlich. Beim essen laut er auxh nicht richtig er ist so hastig und stopft sich immer direkt den ganzen Mund voll. Habt ihr Erfahrungen oder sind eure Kinder vlt selbst betroffen? Ich weiß das Diagnosen in dem Alter recht früh sind aber es ist wirklich schon auffällig und es tut mir auch leid da die anderen Kinder in mittlerweile alle aus dem weg gehen in der Kita

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?