Hund schmerzen am Po?

8 Antworten

Ich kann dir von hier aus natürlich keine Diagnose stellen, aber wenn sie da empfindlich ist und knurrt, ist es mit Sicherheit nicht nur eine Zecke. Ich würde das auf jede Fall weiter beobachten, vielleicht mal auf eine offensichtliche Verletzung untersuchen (sofern sie dich lässt), schauen ob sie selber dran zugange ist...und dann eben so schnell wie es geht zum Doktor.

jou das hört sich sehr nach analdrüsenentzündung an und verursacht schwere schmerzen ,- wenns so ist ,wird diese drüse ausgedrückt ,was schon seeehr schmerzhaft ist und dann wird antibiotikabehandlet durch spülen und it medis -- später sollte man nachabheilung immer wieder alle 4 wochen zumarzt gehen um die drüse manuel ausdrücken zu lassen -- habe ichmit meine rhündin auch hinter mir -- nach gut einem jahr müssen wir jezt nur noch alle paar monate mal zum ausdrücken-- aber durch dieses vorbeugen habenw ir eine erneute netzündung verhindert.

manchmal kann es am futter liegen -- muß aber nicht- . ich barfe ,als ich meine hündin aus dem tierschutz bekam hatte sie normales trockenfutter bekommen.durchs barfen ist es mit der zeit besser geworden ,

das tier hat schmerzen undmuß HEUTE NOCH behandelt werden such dir einenanderen arzt heraus oder fahr in eine klinik ! das ist wichtig ,weil die schmerzen sehr groß sind!

Vielleicht hättest du beim Tierarzt statt beim Hausarzt anrufen sollen ;) ?

Wenn das Tier Schmerzen hat, brauchst du keinen Termin. Geh einfach in die Sprechstunde.

Beim Hausarzt meines Hundes und bei einer Tierklinik angerufen sie meinten sie wären heute 'voll' und ich solle morgen oder im Laufe der Woche kommen

1
@MrsUlusoy

ich hab schon verstanden, war ein kleiner Scherz.

Du mußt selber einschätzen, ob du bis morgen warten kannst. Guck dir mal den Bereich genau an. Die Analdrüsen sitzen rechts und links 1-2cm unter dem After.Fotos dazu gibts im Netz. Wenn da eine kleine Beule zu sehen ist, wenn der Hund sich da leckt oder wenn er auf dem Popo rumrutscht, ist eine Entzündung sehr wahrscheinlich. Aber es kann auch andere Gründe für Schmerzen geben.

2
@MrsUlusoy

ich hoffe, du hast dir deinen hund geschnappt und hast dich ins wartezimmer gesetzt , denn der hund muß heute noch behandelt werden . wenn man selber schmerzen hätte würdeman doch auch nicht warten w ollen ,oder ?

3

Schmerzen im Po beim laufen und liegen, was kann das sein?

Ich habe seit ca. eine Woche schmerzen im Po, nur auf der linken seite. Das zieht beim.laufen durchs ganze bein, und wenn ich mich dann hinlege, hab ich extreme schmerzen. Sie sind zwar auszuhalten, aber was könnte das sein?

...zur Frage

Schweiß beim Sport abtrocknen?

Hey Leute.

Ich stelle mir seit geraumer Zeit eine Frage, die vielleicht für einige bescheuert klingen mag.

Wenn man Sport treibt und schwitzt befinden sich ja, soweit ich weiß, Fettzellen im Schweiß (korrigiert mich gerne, wenn ich falsch liege) und ich bilde mir andauernd ein, dass es diese Fettzellen irgendwie schaffen, zurück in meinen Körper zu gelangen.

Deshalb habe ich immer ein Handtuch beim Sport und trockne den Schweiß ab, damit die Fettzellen weg von meinem Körper sind.

Ich frage mich nun also, ob das völliger Schwachsinn ist und ich mir das nur einbilde, oder ob da vielleicht tatsächlich was dran sein könnte.

Wäre super, wenn mich da mal jemand aufklären könnte, damit ich mein Gewissen beruhigen kann.

Vielen Dank im Voraus.

MfG

...zur Frage

Hund hört nicht, wenn Menschen oder Hunde in der Nähe sind!

Hallo.

Momentan habe ich einiges an Problemen mit meinem Hund. Er ist ein Rottweiler, ca 9 Monate alt und unkastriert. Er hört relativ gut, aber sobald andere Menschen oder Hunde vorbeikommen, ist er wirklich unausstehlich. Schon sobald er welche aus der Entfernung sieht, ist er nur noch auf das aufmerksam, zieht an der Leine und hört überhaupt nicht mehr. Er lenkt plötzlich in die Richtung des Menschen oder die des Hundes, springt vor ihnen, nicht an ihnen, hoch, jault, bellt und knurrt. Die Leute sind immer schon völlig verängstigt und ich einfach nur genervt und verzweifelt, da ich ihn kaum noch halten kann. Sobald die Leute dann vorbei sind, zieht er weiter und versucht die Spur der Menschen bzw Hunde aufzunehmen und hört kaum bis gar nicht mehr, versucht dann auch Dreck zu fressen, wobei er da auf "Pfui!" bzw "Aus!" hört. Wenn ich ihn dann absetze und er sich beruhigt hat, hört er wieder. Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte, dass er das macht und wie bzw ob man ihm das abgewöhnen kann? Außerdem habe ich noch als Problem, dass er, wenn ich mit ihm Spiele, teilweise einfach so mit dem Spielzeug im Garten abhaut, egal wie oft ich seinen Namen, "Brings!" oder "Hierher!" rufe. Kann mir jemand helfen? Ich bin völlig am verzweifeln.

LG

...zur Frage

Po schmerzen ist das normal?

Hey,Ich habe Seit gestern Schmerzen oberhalb des Po's(da wo fast die Wirbelsäule beginnt) Schmerzen am Po wenn ich mich hinsetze aufstehe usw ,aber beim Schlafen irgendwie nicht.Ich weiß nicht wie das kommen konnte.Ich spiele Fußball bin ,aber nicht auf den Po oder so gefalllen.Ich vermute ,dass ich mich falsch bewegt habe oder da meine Tage bald kommen .Könnt ihr mir weiterhelfen

...zur Frage

Schmerzen nach fingern in Po?

Mein Freund hat mich gestern in Po gefingert und jetzt habe ich schmerzen, was kann da sein, hat da jemand erfahrung?

...zur Frage

Mit welchen Desinfektionsmittel kann ich die Wunde meines Hundes reinigen?

Hallo leute,

Meine hündin hat sich den schwanz aufgehauen, und es geht jeden tag wieder aufs neue auf und blutet. Sieht auch nicht gerade gut aus, allerdings schmerzen hat sie keine und sonst verhält sie sich wie immer.

Bevor ich zum Tierarzt gehe, wollte ich fragen was man noch tun kann? Habe jetzt mit leicht lösenden pflaster für menschen erstmal die wunde versorgt.

Nun bin ich am überlegen ob ich es desinfizieren soll. Durch das ich altenpflegerin bin, habe ich normale händedesinfektion da von Ahd 2000.

Kann ich das bei ihr anwenden? Was kann man noch zur Desinfektion nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?