Hund schluckt die ganze zeit und winselt dabei was tun?

6 Antworten

Entweder er hat sich verschluckt oder er hat Halsschmerzen. Wenn er noch normal atmet und frisst, brauchst du dir erstmal keine Sorgen machen. Wenn es morgen nicht besser ist, solltest du zum Tierarzt gehen. Unser Hund hatte mal eine Kehlkopfentzündung, weil er zu viel rumgejammert hat ( :D ), das ist eher harmlos, sollte jedoch von einem Tierarzt geklärt werden.

In der Regel sind es Verdauungsprobleme, die den Hund Gras fressen lassen. Es liefert einerseits Ballaststoffe, die die Verdauung anregen, und andererseits unterstützt das aufgenommene Gras das Erbrechen, so dass scharfkantige Gegenstände, die der Hund verschluckt hat, wie z. B. Knochen oder anderes Unverdauliches, auf diese Weise erbrochen werden können. Dadurch erfährt der Hund Erleichterung, wobei nicht jeder Hund, der Gras frisst, zwangsläufig erbricht. (Text: Dr. Ulrike Bante/Tierärztin)

http://www.partner-hund.de/info-rat/verhaltenspsychologie-des-hundes/warum-fressen-hunde-gras.html

Unser Hund frisst liebend gerne Gras, bei ihm ist das einfach ein Snack für zwischendurch...

0

Vlt hat er irgendwas im hals ,ein kleines holzstück oder so

Hängt irgend etwas im Hals fest Knochen oder so was? Taschenlampe nehmen und nachsehen! Oder in die Tier Klinik wenn man es selber nicht kann!

Ich denk nicht sie hat vorhin gras gegessen

0
@AreyouCarzy

Hmmm dann vielleicht ne Biene mit verschluckt und in den Hals gestochen worden! Schau mal mit einer kleinen Taschenlampe nach! Winseln ist ein Zeichen das ihm was weh tut und das Schlucken machen Hunde nur wenn sie irgend etwas wegbekommen wollen (Wegschlucken) An sonsten Hund einpacken und in die Klinik wenn es schlimmer wird!

1

Was möchtest Du wissen?