Hund schleckt sich die ganze zeit....

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

das machen Hündinnen eigentlich nur wenn sie trächtig sind oder eine Scheinschwangerschaft durchlaufen. Du solltest unbedingt einen TA aufsuchen, denn durch dauerndes lecken können Wunden entstehen und die Milchproduktion wird dadurch immer wieder angeregt. Das ist für deine Hündin Stress pur.

Also, geh zum TA und lass dich beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich solltest du damit zum Tierarzt gehen. Es hört sich so an als wäre sie Scheinträchtig. Wenn aus den Zitzen Milch kommt, kannst du versuchen die mit Essigsauretonerde Umschläge zu kühlen, damit die Schwellung weg geht, doch leider bekommst du damit die Milchproduktion nicht weg, denn dafür benötigst du Tabletten. Ich hatte mal eine Hündin, die war nach jeder Läufigkeit scheinträchtig, wenn ich dann merkte jetzt ist es so weit, habe ich angefangen die Zitzen zu kühlen, aber sie hatte dann auch noch keine Milch. Ich drücke dir die Daumen das es nur eine Scheinträchtigkeit ist. Mit lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ch würde mal zu tierarzt gehen, um festzustellen, warum sie immer leckt. vielleicht tut ihr da was weh oder hat sich was entzündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War sie in den letzten Wochen läufig? Dann kann es auf eine Scheinschwangerschaft hinweisen. Aber auch Tumore können so etwas auslösen. Geh auf jeden Fall zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
keks1997 17.08.2011, 11:54

Nein sie war nicht läufig! ICh schau mal was meine Eltern dazu sagen...

0
guterwolf 17.08.2011, 12:06
@keks1997

die werden auch nicht mehr wissen als du, da kann dir nur der TA helfen.

0

sie macht das seid einem halben jahr??? warst du denn noch nicht beim tiersrzt? sie ist vermutlich scheinschwanger.evtl.muß sie noch steriliesiert werden,damit das nicht mehr aufritt.aber laß das mal den tierarzt entscheiden,sie ist ja auch nicht mehr die jüngste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt, vielleicht sind die Milchleisten entzündet infolge einer Scheinschwangerschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
adventuredog 17.08.2011, 18:13

das Gesäuge ist nicht nur vielleicht entzündet sondern bestimmt!

0

Du solltest zum Tierarzt gehen.Ist wohl scheinschwanger..Das Solltest Du auf jeden Fall abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise ist sie scheinträchtig. Da musst du zum Tierarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich nach einer Scheinträchtigkeit an, wenn es denn wirklich Milch ist. Geh mit ihr zum TA - das kann gefährlich werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das macht sie seit ungefair nem halben jahr?!

und Du schaust zu???? unfassbar.

T I E R A R Z T heißt hier das Zauberwort

und zwar schleunigst, bevor durch die ständige Reizung noch Schlimmeres entsteht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal den Tierarzt! Der hat bestimmt eine Lösung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie akzeptiert dich nicht - du bist der rudelführer also benehme dich auch so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit soltest du mal zum Tierarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?