hund quiekt beim treppenlaufen bzw. aufs sofa springen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

er hat vielleicht die Knöchel ein bisschen abgenützt und verletzt. Das kann gut sein wenn er oft die Stufen rauf- und runter geht weil das ist für Hunde ungesund ist. Besser ist wenn du mal zum Tierarzt mit deinem Hund gehst und er soll dann einen Röntgen machen.

liebe grüße und gute Besserung deinem Hund! :)

wir wohnen im 1. stock das wäre eine treppe runter bzw. hoch das finde ich nicht zu viel.

und danke für die gute besserung...

0

Dafür gibt es viele Ursachen schlimme oder auch vollig harmlose. Ich würde direkt mal beim Tierartzt vorbeischauen.Einen Nandscheibenvorfall wird der Hund nicht haben, Soweit ich weiss gibt es eher Probleme mit der Hüfte bei dieser Rasse.Ih glaube aber eher an eine verstauchung.

das mit der hüfte glaub ich langsam auch. gerade hat sie sich so seitlich hingesetzt und gequiekt...

zum tierarzt können wir erst um 10 uhr, wir gehen ja dann auch gleich aber mit der hüfte kommt doch nicht so plötzlich oder ?

0

Evtl hat Sie sich den knöchel verstaucht.... versuch Sie bis ihr zum Doc geht ruhig zu halten damit Sie sich schont

naja aber würde sie da nicht humpeln ? sie läuft ja so ganz normal das ist ja das komische....hab sie ja schon am rücken abgetastet und ich hab das gefühl, dass ihr da was weh tut sie hat dabei auch EINMAL gequiekt aber dann nicht mehr ich weiß gar nicht an welcher stelle es ihr nun weh tut...

ja mein freund hat sie aufs sofa gelegt und sie schläft jetzt

0

Was möchtest Du wissen?