Hund pinkelt viel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich rate zu einem Ta.

Und zwar fix.

Viel trinken und dadurch viel Pippi machen kann auf Entzündungen deuten, aber auch auf Diabetis.

Der Hund trinkt in der Regel nicht viel mehr durch Hitze, da er nur über die Ballen und über die Zunge abschwitzt. Aber was abgeschwitzt ist, geht nicht über die Nieren!

Viel trinken wäre für mich sogar ein relativer Notfall für den Ta (also nun nicht mit Blaulicht zum Ta, aber morgen sollte man schon mal nach einer geöffneten Praxis umschau halten). ..... Wehret den Anfängen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das könnte auch an was anderem liegen, an Diabetes z.B.  Oder an einer Blasenentzündung.

Ich glaub nicht, daß der HUnd wegen dem Wetter und dem verstärkten Umsatz an Wasser plötzlich unsauber wird. Du solltest einen Tierarzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt bestimmt vom trinken

Ansonsten vielleicht ne Blasenentzündung?! Bin kein Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jetzt pinkelt sie auch im haus so fast jede stunde das nervt es immer weg zu machen

geh zum Tierarzt und schildere dort das Problem! Es könnte eine Erkrankung vorliegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist sie denn? Vielleicht haben die Besitzer dir ihre Urininkontinenz verschwiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann am vielen trinken liegen oder seit ihr mit ihr baden gegangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub, dass sie einfach viel trinkt, und viel pipi muss. Wenn das in den nächsten Tagen so weiter geht, dann geh zum TA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wird sie auch läufig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?