Hund pinkelt sehr oft, normal?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

@ yeraaz

Bin jetzt gerade etwas irritiert wegen deinem Hund.

Am 8.6.2013 hattest du einen 6 Monate alten Hund der damals nach 3 Monaten (bereits stubenrein) wieder in die Wohnung pinkelte, immer wenn du weg warst.

Heute hast du wieder mit einem 14 Wochen alten Welpen etwas Probleme?.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er es seht, dass der Hund rum schnüffelt, um eine Stelle kreist und in Pose geht dann bringt sie schnell raus. Wenn ihr es nicht gesehen habt, aber Häufchen oder Pfütze später entdeckt, dann bringt sie trotzdem sofort raus und wischt es kommentarlos weg. Wichtig ist, dass ihr den Hund dabei weder schimpft noch sonst wie bestraft und wenn sie draussen ihr Geschäft verrichtet, dann kräftig loben damit sie es auch mit etwas positiven verbinden kann.

Ich hoffe ihr geht auch wirklich alle 2h raus.

Ansonsten braucht sie einfach noch Zeit sie ist schließlich erst 14 Wochen alt, muss das alles noch lernen und kann ihre Blase ja auch noch nicht so gut halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yeraaz
06.03.2014, 21:41

ich lobe sie ganz ganz viel, wenn ich draußen bin, aber kaum hockt sie sich ist schon alles draußen, ich schimpfe auch mit ihr nicht. Ich geh ehr oft mit ihr raus

0

Ja bei Welpen ist das ziemlich normal auch wenn es in der Wohnung zielmlich ärgerlich ist. Bin in der Nacht oft aufgestanden als er noch kleiner war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yeraaz
06.03.2014, 21:42

also die nacht schläft sie eigentlich brav durch und, wenn ich noch nicht wach bin, wartet sie auch brav, aber danach nachdem sie auch ganz munter ist und wir schon paar mal Gassi waren, beginnt das wieder

0

Also Blasenentzündung hat sie nicht, das weiß ich

Weißt du es weil du beim Tierarzt wars oder vermutest du es nur?

Alle 5 Minuten? Von was für einem Zeitraum sprichst du? Auf Stunden gesehn?

Wieoft gehst du raus? Was machst du wenn sich die kleine draußen löst?

In dem Alter, heißt es alle 2-3 Stunden raus gehn, auch nach dem fressen, spielen und schlafen (auch Nachts heißt es die erste Zeit raus gehn, also Wecker stellen)... macht sie draußen loben bis zum umfallen. Macht sie in die Wohnung, nicht schimpfen, sondern sofort raus gehn. Unfall kommentarlos wegwischen.

Wie sieht es beim Gassi gehn aus? Ist sie entspannt oder eher angespannt? Wenn angespannt, ist es klar, da läuft es draußen nicht so dolle, in der Wohnung fühlt sie sich wahrscheinlich schon sicher und dann geht das ganze einfacher.

Was bekommt sie zufuttern, Trockenfutter? Wenn ja, trinkt sie wahrscheinlich recht viel. Die kleinen haben noch keine Kontrolle über den Schließmuskel, da läuft es schon ab und an mal wenn sie muss. Achte auf Anzeichen, sowas merkt man normal recht schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yeraaz
06.03.2014, 21:38

also, hab mehrere Sachen übers blasenentzündung gelesen, aber es deutet halt nicht viel auf sie.

es ist so, also meist (nicht immer) pinkelt sie und nach 5-10 min macht sie nochmal, aber nicht jede stunde, sondern abwechselnd.

also ich geh gleich nachdem sie aufgestanden ist Gassi, nach dem essen ca 20 min später, nach dem spielen, und wenn sie unruhig wird, aber manchmal merkt man nicht das sie pipi muss sie hockt und macht es sofort.

Wenn ich Gassi bin und sie erledigt ihr Geschäft draußen, belohne ich sie mit einem leckerchen und sage auch immer brav, prima und fein gemacht .

ganz am Anfang war sie angespannt, mittlerweile ist sie schon gerne draußen.

Ja sie bekommt, 3 mal am tag Trockenfutter, jetzt die letzten 2 tage hab ich ihr nassfutter bissi mit reingemischt. Und sie trinkt sehr sehr viel.

0

Alle 2 Stunden musst Du kurz mit dem Hund raus. Tag und Nacht. Dann wird das Schon Werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Also Blasenentzündung hat sie nicht, das weiß ich.

Woher? Hast du beim Tierarzt eine Urin-Probe untersuchen lassen?

Gehst du denn auch wirklich oft genug mit der Hündin raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yeraaz
06.03.2014, 21:33

Also, wir waren schon letzte Woche beim TA wegen der Impfung und sie ist kerngesund, morgen gehen wir auch hin, da frag ich sie auch nochmal.

Also ich geh sehr sehr oft Gassi, nach dem sie aufsteht gleich, 20 min nach dem essen, wenn sie unruhig wird, und auch nach dem spielen

0

wieso weisst du, das eskeine blasenentzeundung ist? warst du beim tierarzt?

gehst du mit deinem hund raus -oder schiebst du ihn nur in den garten alleine??? heult sie von innen oder aussen an der tuer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yeraaz
06.03.2014, 21:39

ich war schon letzte Woche beim TA und sie meinte es ist alles in Ordnung, morgen muss ich wegen der Impfung sowieso nochmal hin. wir haben keinen garten, ich gehe sehr sehr oft mit ihr raus, mindestens 10 mal, aber sicherlich auch mehr, wenn sie ihr großes Geschäft machen muss dann heult sie, aber wenn sie Pipi muss dann nicht

0

Was möchtest Du wissen?