hund oder baby?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sorry, aber bei so einer Frage, solltest du weder einen Hund noch ein Baby haben.

Wenn du alt genug und reif genug für einen Hund oder ein Baby bist, wirst du diese Frage nie wieder stellen!

Kind und Hund kann man nicht miteinander vergleichen, dein Kind ist dein Fleisch und Blut, dein Hund dagegen dein bester Freund und Begleiter. Für beide muss man reif genug sein um Verantwortung tragen zu Können!

Ein Hund ist im Alter nicht verpflichtet, dich zu pflegen, und zahlt auch nicht in die Rentenkasse. Also entscheide dich auf jeden Fall für ein Baby. Das stellt dann später auch so "lustige" Trollfragen und du hast jeden Tag deinen Spaß.

Wie kannst du ein Tier mit einem menschlichen Wesen vergleichen? Das sind zwei völlig verschiedene Dinge. Mit dem Tier hast du weniger Arbeit. Das Baby wird dir aber wenns alt genug ist echt helfen.

Das kann man nicht vergleichen. Ein Hund hat rein gar nichts mit einem Baby zu tun. 

Kann man nicht vergleichen. Ein Kind hat man sein Leben lang und muss sich richtig kümmern auch in der Schule....
Ein Hund ist da einfacher er schreit dich nicht in der Pubertät an ;)

Und am Ende deiner Umfrage entscheidest du dich für die Mehrheit oder was???? Man man man.... Besser du bekommst weder Baby noch schaffst du dir einen Hund an!

Richtig ! Gute Antwort

0

Definitiv hund. Hunde lieben einen bedingungslos und würden das eigene leben für einen opfern. Sie sind glücklich wenn sie gekuschelt werden, essen und wasser haben und allgemein einfach bei dir sind. Kinder schreien, tun dir weh, sind undankbar, anstrengend, machen dich während der Pubertät psychisch kaputt und sie kosten immer mehr.

da hast du echt recht

0

Und Hunde hören auf einen :) Hab letztens eine Mutter gesehen die ihr Kind wirklich an der Leine hatte.
(Bitte nehmen Sie ihr Kind an die Leine, mein Hund hat Angst :D)

1

Nicht jedes Kind ist psychisch Krank oder verrückt in der Pubertät.
Außerdem kann man menschliche Wesen nicht mit Tieren vergleichen und ein Hund lebt soweit ich weis um die 15 Jahre?
Vom Kind hast du mehr und sie sind dein eigen fleisch und blut du kannst enkelkinder bekommen und sie kümmern sich um dich wenn du alt bist.

0

es geht nicht darum wie lange jemand da ist sondern wie man die zeit mit dieser person verbringt. ich meinte das die eltern psychisch auch nicht ganz gesund sind während die kinder in der Pubertät sind. man behandelt die eltern während dessen wie scheiße das ist bei jedem kind so. und dann muss man sich noch damit rumschlagen das die kinder irgendwann anfangen ihr eigenes leben zu leben und das ist nicht leich für eltern außerdem ist man dann nicht mehr so wichtig sobald sie ausgezogen sind und man sieht sie mit der Zeit immer weniger. hunde hat man immer bei sich sie werden einem nie absichtlich weh tun und sie lieben dich bis an ihr Lebensende

0

Also ich mach meine Eltern nicht verrückt während der Pubertät und ich kenn auch keine die sowas machen du kannst niht alle in einen Topf werden weil es ein paar gestörte und total respektlose kinder gbt ^^

0

wie alt bist du? jedes kind ist während der Pubertät so das muss nicht gleich heißen das die psychisch gestört sind! am Anfang sind se ja noch lieb und so aber später wird jeder so sein

0

Kauf dir lieber einen Hund ... Babys sind nur etwas für entschlossene Eltern!!

Ernst gemeinte Frage????????
Du kannst ein Baby doch nicht mit einem Hund vergleichen,ich bitte dich

Wenn du so fragst, am Besten keins von Beiden.

👍👏👏👏

0

Was möchtest Du wissen?