Hund nach einem Jahr aussetzen der Impfung zweimal impfen lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Dir das Deine Tierärztin geraten hat, dann ist sie nur geldgeil - mehr nicht! Bringt immerhin 65 Euro! 2 malig Impfen ist natürlich Quatsch! Das wäre ja eine doppelte Überflutung mit diesen hochwirksamen Medikamenten! Mein TA sagt sogar, wenn möglich genau auf den Tag genau kommen. Das bedeutet, wenn ich den Hund z.B. im Vorjahr am 4.9. geimpft habe und ich komme schon am 3.9., dann habe ich einen Tag sozusagen verschenkt! Mach eine Impfung fürs ganze nächste Jahr und gut ist!

Wenn Dir das Deine Tierärztin geraten hat, dann ist sie nur geldgeil - mehr nicht!

Da spricht die Fachfrau oder wer ?

Woher hast du denn diesen Unsinn ?

0

Das ist ganz normal.

Manche Impfstoffe benötigen eine so genannte "Nachimpfung" die vier Wochen später statt findet. Macht mein Tierarzt auch so.

ja ,sonst ist es rausgeschmissenes geld.ohne grundimmunisierung läuft nichts

Wenn sie es sagt, wird es schon so richtig sein.

Was möchtest Du wissen?