Hund muss weg, wohin?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Da Euer Hund krank ist, und daher auch mehr Kosten als ein gesundes Tier verursacht...ausserdem auch schon 11 Jahre alt ist, wird eine Vermittlung fast unmöglich sein.

Nehmt Kontakt mit der Verwaltung auf, schildert Euren Fall, mit dem Hinweis, dass Euer Hund nicht mehr allzulange leben wird, und infolge seines gesundheitlichen Zustandes auch nicht vermittelt werden kann, und bittet um eine Ausnahme.

Wenn wider allen Erwartens trotzdem eine Absage kommt, sprecht mit Eurer Tierärztin...vielleicht weiss sie einen Rat.

Mit etwas Glück wird alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
brandon 01.08.2016, 19:37

Wenn das kein Troll ist, hast Du gerade Perlen vor die Säue geworfen. 

3
xttenere 01.08.2016, 20:11
@brandon

Mir sagte mal eine gute Freundin als ich mich wegen gewissen Usern aufregte: wenn Du von 99 Fällen auch nur in einem einzigen helfen konntest, hat es sich gelohnt.

5

Hallo,

Stell dir doch mal vor wenn du einmal alt und krank bist. Wie fändest du es wenn deine Familie in ein Altersheim steckt. Du musst den Mietvertrag ja nicht unterschreiben es wird auch noch was anderes geben in der Nähe was leistbar ist. Ich würde für beinen Hund bis ans ende der Welt ziehen und wenn er 15 ist und an Knochenkrebs leiden würde. 

Dein Hund lebt villeicht noch ein paar Jahre und er braucht dich im Alter umso mehr. Wie kannst du nur daran denken ihn Wegzugeben oder Einschläfern zu lassen? Im Tierheim würde er vor trauer eingehen und nicht verstehen. Und einen Hund der freude am Leben hat einschläfern zu lassen wäre überhaut das schlimmste. Stell dir vor wer anderer entscheidet wann du stirbst! Hab doch mal ein Herz!

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit meinem Hund eher unter die Brücke ziehen, als ihn abzugeben, wegen einer Wohnung. Warum mietest du eine Wohnung, wo du den Hund nicht meitnehmen kannst?

Klar, der ist alt, der kann weg, nicht wahr? Schäm dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bitterkraut 01.08.2016, 18:30

Was mich an deiner Frage am meisten Irritiert, ist deine Wortwahl. "Hund muss weg". In deinem ganzen Text kein Bedauern, das tut weh.

Pauschale Verbote im Mietvertrag sind übrigens unwirksam, falls du das nicht weißt... Dein Vermieter muß begründen, warum er die Hundehaltung in deinem speziellen Fall ablehnt. Das muß er für jeden Mieter und jeden Hund.

Ich halte dich aber aufgrund deinen nun gelöschten Ausfälle eh für einen Troll.

6

Hundehaltung darf nicht  per se im Mietvertrag verboten werden.Es muss jeder Einzelfall geprüft werden. Ein alter kranker Hund stellt keine Gefährdung dar.

Habt ihr den Hund nicht mal in ner Tierklinik vorgestellt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlaverFilip 01.08.2016, 17:56

Wir sind seitdem er ein Welpe ist bei einer sehr bekannten Tierärztin, die sich seiner immer annimmt. Doch erst seitdem er älter wurde ging es rapide bergab mit seiner Gesundheit.

0

Wenn man einen HUnd hat, zieht man nicht in eine Wohnung, wo man keinen Hund halten darf.

Schämt euch. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Schämt euch. Ihr seid nicht viel besser als die Leute, die ihren Hund an der Tanke der Autobahn anketten.

Pfui Spinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

OMG 😨

Der arme Hund.

Ich hoffe Du bist nur ein Troll der das lustig findet. Obwohl ich nicht verstehe was daran witzig sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr seid fies und solltet euch danach nie wieder ein Tier anschaffen! Stellt ihn bei ebay rein oder gebt ihm im tierheim ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FlaverFilip 01.08.2016, 17:59

Mit 12 Jahren solltest du dir nicht erlauben über jemanden zu urteilen. Wir suchen Tipps um ihn zu halten. 

0
laurajune 01.08.2016, 18:00

wie sich das schon anhört wie'n gegenstand

2

Tierheim ist weitaus besser als einschläfern. Da kann man auch Boxen mieten und die Tiere werden dann nicht neu vermittelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na, ich schalge vor der troll soll mal schlafen gehen.

ansonsten wuensche ich dir -falls du kein troll sein solltest, das du an deinem verstienertem herz stirbst.

ein krnaker hund braucht leibe und pflege und menschen, die ihn nicht abschieben, weil sie sich ne wohnung ohne hunde erlaubnis holen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ziehst du in eine Wohnung ohne dich vorher zu informieren ob dort Hunde gestattet sind? Und wenn du ein Kind hättest und es hieß das in der neuen Wohnung keine Kinder gestattet wären würdest du es dann auch weg geben? Leute wie du ko***zen mich an ! Ekelhaftes Verhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bitterkraut 01.08.2016, 18:38

Der trollt hier nur. In der Beleidigung gegen mich stand er hätte ein 5-jähriges Kind, er ist aber erst 20. Kann natürlich sein, aber: In einer anderen Frage vor ein paar Tagen, will er 2 Wochen im Ausland Urlaub machen,  vielleicht will er ja deshalb den Hund loswerden... Aber eigentlich denke ich, erhat gar keinen Hund.

3
brandon 01.08.2016, 19:42
@Bitterkraut

Aber eigentlich denke ich, erhat gar keinen Hund.

Ich glaube auch das es da jemanden langweilig ist und er nichts besseres zu tun hat. 😕

2

Dann , definitiv, nimmt ihr die Wohnung nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?