Hund mit Menschenshampoo waschen... / Geruchsänderung von Müffelhund...

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

nehm bitte kein shampoo von menschen für den hund! in diesen shampoos sind oft künstliche zustätze die der hund nicht verträgt... vorallem wird der hund ja nicht so ot gewaschen und dann bleiben diese stoffe länger auf der haut.... hunde haben einen ganz anderen ph wert als wir menschen und brauchen auch ein eigenes shampoo.... geh mal in die drogerie, da gibts bestimmt welches! oder beim hundefriseur.. wir haben welches von Iv San Bernard... es riecht richtig gut nach apfel... der hund sollte einfach mit einem schwann, der vorher in das shampoo getunkt wurde eingeschäumt werden... dann verteilt sich alles besser und der hund riecht gut! :)

schwamm*

0

Hört sich gut an... Aber bei uns in der Nähe gibts keinen Hundefriseur (außerdem ist meiner Kurzhaar) und in den Läden/Drogeriemärkten/Apotheken gibt es nur diese geruchlosen Dinger...

0
@SweeTAtAkatsuki

hat dein hund haare oder fell? (nochmal zu erinnerung= hunde mit haaren sind die die geschnitten werden müssen und hunde mit fell sind die deren "haare" ausfallen und wieder nachwachsen)

mein hund hat auch nicht sehr langes haar und das shampoo aus meiner empfehlung ist für hunde und katzen und da katzen ja auch haaren, also fell haben... kann man es für beides also hunde mit haaren und fell verwenden.

hier ein bild, im internet hab ichs leider noch nicht gefunden.... http://www.amicia4zampe.it/immagini/shampoo-alla-mela-verde-3961t.jpg

0

Ich würde an deiner Stelle mal dem Müffeln auf den Grund gehen wollen, anstatt mit parfümierten Shampoos herumzuexperimentieren, die den Eigengeruch deinese Hundes völlig übertünchen - und deren Wirkung nach 2 Tagen ohnehin wieder futsch ist. Ein Shampoo soll ohnehin möglichst schwach oder gar nicht riechen, gerade ein für Tiere konzipiertes Shampoo, denn ausgerechnet Hunde (und Katzen) haben empfindliche Nasen und drehen ggf. durch, wenn sie rund um die Uhr nach Vanille oder was auch immer riechen. Für sie selbst ist nämlich genau das höchst absonderlich und unangenehm, das solltest du auch bedenken. Es gibt Rassen, die aufgrund ihres Fells einfach mehr zu 'Eigengeruch' tendieren als andere, aber wenn das Problem nicht bereits schon lange besteht, würde ich da mal professionellen Rat suchen. Immerhin ist es so, als ob beim Menschen plötzlich und ohne ersichtlichen Grund der Schweiß ganz anders als üblich riechen würde - und das ist eigentlich immer ein Indiz für irgendwelche Veränderungen.

Hmm... Ja das mit dem Dauer"befall" mit Duftnoten leuchtet mir ein. Geht einem ja auch so, wenn man länger in nem Raum ist wo z.B. Räucherstäbchen o.ä. angezündet wurden... Aber wie gesagt, ein Problem o.ä. hat er nicht, ich weiß nämlich auch genau nach was er riecht: Mist. Gülle. Dung. Und nicht nur er, langsam das ganze Haus... Da hilft auch kein Lüften o.ä....

0
@SweeTAtAkatsuki

Tja, da muss der allerliebste Vierbeiner wohl oder übel unter die Dusche ... Gülle und ihr Geruch lassen sich leider nicht wegdiskutieren.

0

warst du mit dem Hund schon beim tierarzt , denn bspw Erkrankungen der Haut können Müffel -Geruch bei Hunden mit auslösen, also erst abklären lassen udn lieber hundeshampoo verwenden

Nö, da ist nix, der war nur im Winter öfter auf eigene Faust unterwegs als noch kein Schnee war und hat sich da öfter wo im Mist gewälzt... Und im Winter waschen ist bei Tieren ja etwas problematisch... Ich hatte genug zu tun ihn so wieder trocken zu kriegen...

0
@SweeTAtAkatsuki

stimmt hunde im winter zu waschen ist en problem. meiner ist dannach immer sehr aufgeregt..... ich lass ihn dann immer rumrennen bis er sich beruhigt hat und wickel ihn in eine decke ein... das geht ganz gut :)

0
@MrSmiley92

Meiner steht drauf geföhnt zu werden... Das monotone Rauschen der Luft scheint ihn zu beruhigen... ^^ Natürlich föhn ich ihn nur auf kühler bis lauwarmer Stufe...

0

mir haben schon mehere hundtrainer (unabhänig voneinander)gesagt,das hundeshampoo wohl auch nit so dolle wär und ich lieber stinknormales babyshampoo nehmen sollte,allerdings auch nicht zu oft wegen der fette etc. seit dem bekommt er ,wenn es denn unbedingt sein muss(allerhöchstens 2x im jahr) ein bad mit babyshampoo

Wenns hilft, dann muss er ja nicht öfter als 2mal im Jahr baden... Ist nur fraglich obs so lang anhält...

0

Ein Hund sollte nicht so oft gebadet werden.

Wenn er müffelt hat es Ursachen. Menschenshampoo entfettet zu sehr und reicht für Hunde meist eckelig und sie sauen sich schnell wieder neu ein und werden wieder gebadet. Nicht gut für die Haut.

Meiner wird nur einmal oder wenn er zur Ausstelung soll gebadet. Aber er wird jeden Tag gebürstet und wie mir unser heutiger Besuch gesagt hat, riecht er richtig frisch. Denn diese Fellmassage durchblutet die Haut und entfernt Schuppen usw..

Wenn er riecht kann es am Futter liegen. Gutes Futter hält einem den TA vom Hals und der Hund hat eine gute Haut. Ist also letztendlich billiger.

Also Futter nimm ich seit jahren das selbe. Bürsten tu ich ihn eig. auch oft. Mehrmals die Woche, wenn auch nicht täglich... Gebadet hab ich ihn bisher nur in Notfällen, also wenn er richtig voll Matsch o.a. war, im Sommer geht er eh am Badesee mit ins Wasser, von dem her war bis jetzt kein so großer Bedarf, aber jetzt hat er sich eben übern Winter mit iwas müffelnden (Mist wahrscheinlich) eingesaut, habs ihm abgetrocknet, weil man Hunde bei kälte ja nicht waschen soll und in die Badewanne traut er sich eh nicht. Jetzt ist zwar der Dreck weg, aber stinken tut er trotzdem...

0

Es gibt dafür extra Hundeshampoos!Was anderes würde ich nicht nehmen.Die Haut ist viel zu empfindlich...

Niemals mit Menschenshampoo waschen !!! Zuviel Parfüm und nicht gut für die Haut des Tieres !! Säureschutzmantel geht kaputt und auch nur 2-3 mal im Jahr baden !!

Schau mal unter www.schaumzeug.de !

ich denke mal, das liegt unter anderem an dem parfüm, was in den, wie du es so schön nennst 'Menschenshampoos', ist.

du wolltest einen hund, und das bringt der eben mit sich.

dat muss halt stinken... ist haltn hund, kannste nichts machen oder halt das hundeshampoo verwenden...

Naja... Muss ja nicht unbedingt Parfüm sein. Wenn ich jetzt einfach Kernseife und Lavendelblüten nehmen würd...? XD

0
@MrSmiley92

Also glanzlos? Naja... Das Risiko würd ich eingehen. Aber da ist eben wieder die Frage ob es gut für den Hund ist.

0
@SweeTAtAkatsuki

seife im haar ist ganz schlimm, versuchs mal in deinem haar... schlimmes gefühl...:P es fühlt sich einfach nicht toll an, während dem waschen und dannach auch nicht... stumpf, glanzlos, trocken... nicht das wahre...

0

Tomatenmark sollte dieses Problem beheben, und das meine ich ernst. Ist ein Geheimtip der geplagten Hundehalter. Hund mit Tomatenmark einreiben einwirken lassen,abspülen fertig.

Hmm... ....ungewöhnlich... ^^ XD Ich versuchs, mein Hund wird sich freuen... ^^

0

Wieso muss ein Hund nach Rose duften?! Denkst Du auch daran dass Hunde sich über den Geruch erkennen?!! Wenn der nach Veilchen riecht, dann ist das unter Umständen ein Problem und er wird vielleicht bekämpft, gemobbt oder so in der Art. Außerdem ist das schlecht für die Haut und der Hund wird über Gebühr strapaziert, denn er riecht das ja auch. Manche Besitzer sollte man in eine Besitzerschule schicken!

Ich sag ja nicht dass er nach Rose duften soll... Aber ich hab schon Kopfweh von dem Geruch. Ich glaub der hat sich in was weiß ich was gewälzt...

0
@SweeTAtAkatsuki

Nimm Hundeshampoo, dazu ist es da. Alles andere ist schädlich. Was denkst du denn wieso das geruchsneutral ist. Damit der HUnd HUnd bleibt und nicht seine arme Nase Qualen leiden muss.

0
@SweeTAtAkatsuki

Würde denn nicht ein reguläres Bad mit einem regulären Hundeshampoo reichen? Ist das Hundeshampoo denn im Verhältnis soooooo viel teurer, dass man hier in bester Schwabenmanier um jeden Cent fuchsen muss? Tu dir und dem Hund einen Gefallen und wasche das Tier mit Hundeshampoo und fertig ist.

0
@IRENEBOA

Was weißt du denn über meine finanzielle Situation Liebe?? ^^ Nichts oder? Und außerdem hab ich nichts davon geschrieben dass es mir um den Preis gehen würde. Wenn du Streit suchst oder dich austoben willst such dir ne andere Frage, aber nicht meine hier.

0
@SweeTAtAkatsuki

ist wirklich sinnlos so ein kommentar und helfen tut es auch nicht... sie hat es ja schließlich schon mit hundeshampoo versucht und sogar mit welchem aus der apotheke und das war sicher nicht billig.

0
@MrSmiley92

Eben. Ich hab eig. wirklich nicht viel Geld, aber mein Hund ist mir einiges wert... Auch seine Hygiene... Und Schwimmen und baden tut er ja eig. gern... Nur reicht das iwie nicht so... Im Gegenteil, es müffelt danach sogar noch mehr...

0
@SweeTAtAkatsuki

such einfach mal bewusst in allen läden in die du gehst ein shampoo. gibt bestimmt irgendwo welches, das gut riecht... nehm dir einen schwann und schäume ihn ein... wenn das nicht hilft, hat der hund vll. wirklich iwas auf der haut und er ist einfach ein stinker :P

0
@SweeTAtAkatsuki

sie hat es ja schließlich schon mit hundeshampoo versucht und sogar mit welchem aus der apotheke und das war sicher nicht billig.

ich lese da aber:

ich würde ihm gern ne neue Duftnote verpassen XD aber die meisten Hundeshampoos riechen nicht sehr.

also geht es um den GERUCH! Für den Hund darf erstens kein Menschenshampoo verwendet werden, zweitens riecht ein Hund nun mal nach Hund , drittens sollte man sich keinen Hund anschaffen,w enn man sich nicht im Klaren ist dass ein Hund sich auch in Aas wälzt und auch mal etwas strenger riecht, viertens wurde bereits mehrmals geschrieben, dass der Parfumgeruch für Hundenasen nicht angenehm und nicht gut ist, fünftens kostet ein Hund und wenn man kein Geld hat,dann sollte man Prioritäten setzen, wie auch immer die aussehen, sechstens hat Menschenshampoo nichts mit Hygiene zu tun und Du schreibst erst JETZT was von Hygiene - es geht dir rein um den Geruch und da schließt sich der Kreis, da solltest du eben mal überlegen und lesen und wieder überlegen: IRENEBOA hat dir lediglich einen Hinweis gegeben dass Hundeshampoo nicht soo teuer ist. UNd du blaffst gleich zurück.

Wenn dir die Ratschläge und Antworten nicht passen und dann mach eben was du für richtig hälst und lebe mit den Konsequenzen. Mr Smiley, wenn es nicht hilft, dann hilfst DU erst recht nicht hier.

0
@MrSmiley92

Du wirst nicht glauben an wie vielen Hundeshampoos ich schon geschnüffelt hab... (Und wie viele aufgebrachte Verkäuferinnen ich schon beruhigen hab müssen... XD)

0
@CarisAdnavi

Ich hab es schon mit Hundeshampoo versucht. Und wenn mich wer anblafft blaff ich eben zurück. Das ist mein gutes Recht. Und wenn du etwas genauer lesen würdest wäre dir bestimmt aufgefallen, dass mein Hund nicht normal nach Hund riecht wie die letzten 10 Jahre in denen ich ihn hatte sondern nach Mist stinkt und er den Geruch einfach nicht mehr los wird. Du bist mit ner schlechten Einstellung auf diese Frage zugegangen und wie es scheint wirst du deine Einstellung mir und meiner Frage gegenüber auch nicht ändern selbst wenn ich versuche normal mit dir zu kommunizieren, oder? Besteht Hoffnung? Sag Du's mir, lieber Caris.

0
@SweeTAtAkatsuki

das da oben hört sich ja fast so an als würdest du sweetatakatsuki vorwerfen das sie den hund nur mag wenn er gut riecht, dabei wollte sie ihren hund doch nur für sie reinlicher machen in form von gutem geruch.... da sie bereits shampoo hat, würde ich nicht sagen das es ihr nicht um die hygiene geht... sie will zusätzlich eben auch einen neuen frischen duft und das geht in gutem hundeshampoo auch ohne schlechte parfüme, es gibt auch natürliche duftstoffe.... und was ist an allem jetzt so schlimm? verstehe diese aufzählung weiter oben nicht, mit keinem wort wurde hier erwähnt das der hund ins tierheim kommt, wenn nicht bald eine lösung da ist und was das jetzt mit den finanziellen möglichkeiten zu tun hat, versteh ich ebenfalls nicht.. der hund riecht nicht gut und es soll eine lösung her( dabei wird sweetatakatsuki damit gerechnet haben, das sie nichts geschenkt bekommt) und durchfüttern wird sie den hund auch können... man sollte soviel vertrauen in einen menschen haben, das man es nicht gleich negativ auslegt, nur weil der hund besser riechen soll.....

0
@MrSmiley92

Danke Smiley... Ich weiß nicht was manche Leute hier drinnen haben. Wenigstens bist du normal. Naja... Vielleicht Findet sich ja ne Website auf der es bessere Infos zu holen gibt als hier. Danke jedenfalls an alle die helfen und nicht nur motzen wollten.

0
@SweeTAtAkatsuki

Allerholdeste SweeTAtAkatsuki, ich glaube tatsächlich, dass du hier etwas über das Ziel hinausschießt. Wenn du die einzelnen Beiträge aufmerksam lesen würdest, wäre dir aufgefallen, dass die erste Antwort ebenfalls von mir stammt - ich dir also mitnichten missgünstig gesonnen bin. NUR: Die ganzen - relevanten - Informationen erfährt man leider wie so oft wieder nur nebenbei, im Vorbeilesen quasi. Warum enthält deine Frage nicht bereits den Kommentar, dass du schon Hundeshampoo verwendet hast, dass der Müffelgeruch deines Hundes dadurch nicht besser, sondern schlimmer wird, und dass es NICHT ums Geld geht? Wenn du ein bisschen hier oder in anderen Portalen suchst, wirst du überrascht und geschockt sein, wie viele hier um jeden Cent fuchsen, den sie für etwas anlegen sollen, das sie aber unbedingt haben wollen, frei nach dem Motto „Geiz ist geil“ oder „Lamborghini fahren, Fiat zahlen“. Vielleicht solltest du einfach auch nur mal in Betracht ziehen, dass deine Fragestellung präziser sein könnte. Dann müsste man nämlich nicht Infos einzeln aus den Beiträgen ziehen - von denen ja immer auch einige erst dann angezeigt werden, NACHDEM man den eigenen gepostet hat, weil andere zur selben Zeit antworten und/oder kommentieren.

0
@IRENEBOA

Wenn ich nichts übers Geld rein schreib warum wird mir dann unterstellt ich würde um "jeden Cent fuchsen"? Und ich dachte eig., dass ich wenn ich rein schreib, dass mir niemand Hundeshampoo empfehlen soll klar ist, dass ich iein Problem o.a. damit festgestellt hab. Ihr habt euch da auf iwas berufen, was ich nie erwähnt hab und mir einen Vorwurf draus gemacht. Und das ist fies. Versuch mich mal zu verstehen. Wenn dir jemand einfach so vorwerfen würde dass du geizig bist wärst du auch nicht sehr erfreut darüber. Deine Antwort an sich find ich auch wirklich in Ordnung. Nur deine späteren Kommentare nicht. Die waren halt eben auch teils verletzend.

0

Das ganze ist nur ein Industriegag vermute ich... Jeder will eben sein Geld verdienen.

Wenn du ein sanftes Menschenshampoo nimmst, also dein DuschDas oder sowas, sollte es keine Probleme geben.

Tipp: Seba Med z.B.

genau, außerdem kannste dem auch kaugummi geben, hilft gegen schlechten atem.

diese knochen zum kauen riechen ja auch nicht so toll, immer diese industrielobbys

0

DuschDas - sanft? Für Hunde? Also ganz ehrlich: Eigentlich brauchen die meisten Hunde ohnehin kein Bad, wenn sie richtig gepflegt werden. Du selbst scheinst aber keine Ahnung zu haben, denn SebeMed ist zwar gut - aber eben nur für Menschen, nicht für Hunde.

0
@IRENEBOA

hunde brauchen nur dann kein regelmäßiges bad, wenn sie fell haben... aber die hunde die haare haben, sollten schon regelmäßig gewaschen werden..... (nochmal zu erinnerung= hunde mit haaren sind die die geschnitten werden müssen und hunde mit fell sind die deren "haare" ausfallen und wieder nachwachsen)

0

Hmm... Also ich hätte da eher an so ein ganz sanftes Babyshampoo gedacht... Aber wie gesagt, ich hab da so meine Bedenken... Kaugummis liebt mein Hund übrigens... Mehr als Knochen... XD

0
@SweeTAtAkatsuki

frag doch eventuell mal deinen tierarzt.. es kann wirklich an dem futter liegen oder vll. neigt dein hund auch einfach dazu zu stinken.... vll. hat dein tierarzt ja auch tipps zum thema shampoo oder kann dir sagen ob baby shampoo ok für den hund ist.... :)

0

Ich geh jetzt off. Hab auch noch andere Sachen zu tun. Wenn noch iwer Kleinkrieg führen will oder jemanden noch ne halbwegs nützliche Antwort einfällt, ich bin morgen oder spätestens Dienstag wieder on. Lg, SweeT. <3

Ganz ehrlich - ich kann hier keinen Kleinkrieg erkennen, zumindest nicht von meiner Seite. Aber gut, man hört, was man hören will.

0

Was möchtest Du wissen?