Hund mit langem haar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

du willst aber doch nicht allen Ernstes einen Hund aussuchen, nur weil er langes Fell hat?

Du weißt schon, dass Hunderassen ganz individuelle und spezifische Charaktereigenschaften haben? Dass nicht "Hund" gleich "Hund" ist?

Und dass das Wichtigste bei der Hundewahl ist, die Bedürfnisse des HUNDES in den Vordergrund zu stellen?

Was nutzt dir ein Afghane mit superlangem Fell, wenn du dann feststellst, dass diese Hunde kaum bis gar nicht erziehbar sind? Dass es denen ziemlich egal ist, ob du ein Kommando gibst oder auch nicht.

Fast alle großen langhaarigen Hunde sind Jagdhundrassen mit der entsprechend großen Problematik eines starken Jagdtriebes, den man mit viel Erfahrung und Wissen unter Kontrolle bringen muss.

Damit sind Anfänger völlig überfordert und die Probleme vorprogrammiert.

Als Möglichkeit würde ich sehen, dass du dich mal im Tierheim umschaust, ob es nicht da den passenden Hund gibt, der dann vllt. auch noch die wunschgemäß langen Haare hat.

Gutes Gelingen

Daniela


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
friesennarr 14.07.2016, 20:16


Fast alle großen langhaarigen Hunde sind Jagdhundrassen mit der entsprechend großen Problematik eines starken Jagdtriebes, den man mit viel Erfahrung und Wissen unter Kontrolle bringen muss.

Welche? Ich kenne kaum Jagdhunde mit langem Haar.

1
dsupper 14.07.2016, 20:29
@friesennarr

- der Afghane

- der Komodor

- der Bouvier

- der Barsoi

na okay, oder eben auch Hütehunde (mit ebenfalls großer Problematik)

- der Briard

- der Collie

- der Bobtail (mittlerweile Old English Sheepdog)

2
friesennarr 14.07.2016, 20:34
@dsupper

O.k. mehr als ich dachte. Bisher hatte ich immer die Hütehunde mit Langhaar im Kopf.

1
dsupper 14.07.2016, 20:41
@friesennarr

Sehr viele große, wirklich langhaarige Hunderassen gibt es ja auch gar nicht - wobei "langhaarig" ja auch immer eine Definitionssache ist.

3

Nööö   wenn du  einen langhaarigen hund haben  willst,  dann kümmere dich  gefälligst  selber  drum ..  so lernst du auch gleich  , welche rassen es  gibt und  was  die  für ansprüche  an ihren halter stellen--

wenn du schon mal keine ahnung hast, welche hunde langhaarig sind,  dann kennst du dich mit hundehaltung bestimmt auch nicht aus   ,dafür gibt es gute  bücher im- animal learn  verlag  --die solltest du unbedingt   lesen, bevor du  daran denkst ,dir  einen hund anzuschaffen --egal ob lanhhaarig der kurzhaarig.

im übrigen  schafft man sich  keinen hund nach aussehn an   ,sondern danach ,  ob  sein wesen  zu  der  familie und zu sich selber passt,

gib bei googel einfach mal ein langhaarige hunderassen !

auch  der besuch  von  mehreren  tierheimen  würde  dir  hundeseelen näher  bringen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unter FCI- hunderassen bei onkel wikipedia findest du alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?