Hund mischlingswelpen,

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@ Jana1406

Meinst du mit int tiro Tirol?

Mischlingshunde findest du im gesamten Internet und zwar so viele, dass die verkauft werden müssen.

NUR dort kauft man keine, sondern auch bei dir wird es Tierheime geben und hier wird dir keiner jemand empfehlen.

Wie alt bist du und was für Voraussetzungen bringst DU für einen Vierbeiner mit?

Du schreibst, als wenn du einen Gebrauchsgegenstand suchst. Du hast nicht mal eine Ahnung, was genau du suchst, sonst hättest du dich schon mal schlau gemacht.

jackrussel dackel spitz mix sowas in der Art

Genau solche Arten bekommst du in der Spielwarenabteilung.

Ne ne so sucht man keinen Hund und einen Welpen schon mal gar nicht. Einfach einen Mischlingswelpen?

Bei einem Handy und anderen Gegenständen da weis man immer, welches Model das sein soll, was es können muss und bei einem Vierbeiner machst du dir nicht die Mühe?

Hier verkauft dir sicher keinen einen Welpen, bitte gehe in ein Tierheim und lasse dich beraten, denn deine Suche klingt nicht gerade erwachsen. .

Jana1406 09.02.2015, 16:57

Meinte das mit der Größe mit den Hundearten ich hatte einem Hund aus dem Tierheim aber der hatte nur Angst man müsste ihm was kochen damit er was fraß und ich habe eine große,Familie mit Kindern meine Schwägerin hatt sich einem vom Bauern geholt ich möchte nur mehr einen Hund aus privater Hand ( das mit den Schreibfehlern ist das blöde Wörterbuch )

0
Turbomann 10.02.2015, 08:02
@Jana1406

@ Jana1406

Tut mir leid, du hast totzdem keine Ahnung, sonst würdest du nicht auf viele Seiten" suchen, sondern als Tierliebhaber hättest DU eine AHNUNG, dass man im Internet keine Hunde auf irgendwelchen dubiosen Seiten sucht. Dort wimmelt es im übrigen nur so von Hundehändler und Lufthunde die zu verschenken sind und die es in Wirklichkeit nicht gibt.

Dann hast du einen Hund aus dem Tierheim gehabt (wo ist der hin, verstorben?) der Angst hatte, man müsste für ihn kochen? War der so schlau?

So einen lBödsinn habe ich ja noch nie gehört. Kann es sein, dass dein Schreibprogramm hier was verwechselt hat und DU hättest evtl. kochen müssen?

Würde abgesehen davon manchem Tierhalter auch nicht schlecht stehen, ab und an mal für deinen Vierbeiner zu kochen..Dann wüsste er nämlich, wass sein Hund frisst.

Wenn du Tierlieb bist, dann gehe nochmal in ein Tierheim, dort gibt es genügend Hunde

Zudem schreibst du nur du hast eine große Familie, das sagt gar nichts aus, ob eure Familie auch Hundgeeignet ist.

Bevor man weder über dich (Schülerin?) noch über den Tagesablauf von deiner restliche Familie wenigstens ansatzweise etwas weis, kann man dir gar keinen Hund empehlen.

Es gibt über 300 verschiedene Hunderassen - neben den ganzen unsinnigen verpaarten Mischlings - Mixen, dann solltest selbst du einen Hund finden.

Dass du nicht mal nach den ganzen Kommentaren deine Nase in Tierbücher gesteckt hast, beweist, dass du immer noch falsch an eine Hundesuche herangehst.

Auch dass du auf so vielen "Seiten" gesucht hast, beweist es. Denn die Menschen die sich im Internet einen Hundewelpen oder andere Hunde suchen, die sind nicht bereit, mehr Geld für einen Vierbeiner auszugeben, denn im Internet bekommt man Hunde für fast umsonst.

Wenn das anders wäre, dann wären unsere Tierheime leer und einige dubiose Hundeanzeigen gäbe es schon längst nicht mehr.

Jeder der einen Hund auf irgendwelche Seiten sucht der macht sich mitschuldig, dass es weiterhin Qualzuchten von Vierbeiner gibt, weil man DORT ganz einfach keine Hundwelpen und andere Vierbeiner sucht. Jeder Kauf kurbelt das Geschäft der skupellosen Hundehändler noch mehr an.

Warum suchst DU DORT einen Hundewelpen????? Verrate mir mal dein Motiv dort zu suchen?

Tierheim zählt auch nicht, denn es gibt überall mehr als ein Tierheim.
Der einzige Grund den du mir hier nennen kannst wäre "günstig".

0

Bei uns sind samstags in der Tageszeitung immer Anzeigen zum Verkauf von Tieren, hauptsächlich Hunden und Katzen. Teilweise sind das Züchter, teilweise ist das aber auch von privat, wo es halt zufällig zu einer Hundeschwangerschaft kam und sie jetzt die Welpen irgendwie los bekommen möchten. Vielleicht möchtest du dich da mal informieren!

Turbomann 06.02.2015, 12:32

@ Chumacera

Also ich kann dir nur so viel verraten,, dass ein seriöser Züchter keine Anzeigen in der Tageszeitung macht und dann sind das keine Züchter, denn die verkaufen keine Mischlinge.

Das sind ständig private Leute, die einen Zufallswurf abgeben und ind er Regel Vermehrer. Wer keine Welpen produzieren will um sie zu verkaufen, der tut alles dagegen, dass es keinen Welpennachwuchs gibt.

3
Jana1406 09.02.2015, 17:02

Ja

0

Mischlinge findet man im Tierheim oder bei Tierschutzs Orgas.

Hast du dich überhaupt mit Hundehaltung beschäftigt? Bist du überhaupt alt genug?

Jana1406 09.02.2015, 17:02

Ja hatte schon einen Hund hab aber eigene große Familie da ist es nicht so leicht eigen zu finden und es muss auch ein Welpe sein da ich zuhause sehr viele Tiere habe und ich ihn nach meinen Methoden erziehen möchte

0
Turbomann 10.02.2015, 08:20
@Jana1406

@ Jana1406

Aha und du denkst das klappt, dass du den nach deinen Methoden erziehen kannst?

Was für Methoden bringst du denn mit, dazu musst du erst mal in etwa die Charaktereigenschaften eines Hundes kennen, um darauf eingehen zu können.

Deine cirka Wunschvorstellung mit deimem Jacky - Mix, die bringt Eigenschaften mit, da wirst du mit "deinen eigenen Methoden" ganz schnell an deine Grenzen stossen.

Nicht der Hund muss so wollen wie du, sondern DU musst so fähig sein, seine Charaktereigenschaften zu fördern und die richtig zu händeln.

und ich ihn nach meinen Methoden erziehen möcht

WO nimmst du die Zeit für einen Welpen her?

Das sind doch Möchtegern - Vorstellungen, ein Welpe ist nicht immer so lieb, wie man das gerne hätte.

Wie war das mit dir als Kind, warst du immer so kuschelig oder nicht auch bockig wie alle?

Wenn man eine Ahnung hat, dann erzieht man einen Hund so wie es seinen Eigenschaft entspricht und nicht nach der eigenen Befindlichkeit.

Wenn man eine Ahnung hat, dann kommt man auch mit einem Tierheimhund klar - sofern man sich lange genug mit dem entsprechenden Hund beschäftigt hat und sich gut aufklären hat lassen, aus welcher Vorquelle der Hund stammt.

1

Ja das wüßte ich aber.... Jetzt sollen wir hier auch noch Hundehandel fördern???

Heb dein Popöchen mal vom Rechner weg und plane mal ein paar Besuche bei Tierheimen in deiner Nähe...

Allerdings solltest du volljährig sein und dir einen Hund auch finanziell leisten können...

Du brauchst auch eine schriftliche Halte-Erlaubnis deines Vermieters...

Solltest du nicht volljährig sein, vergiß es ganz schnell - Du kriegst keinen Hund!!!

Dann lass deine Eltern einen Hund aussuchen...

Ansonsten gibt es deinen Wunschhund aber auch noch aus der Edelzuchtstätte

STEIFF mit dem Knopf im Ohr

Tierheim, da landen leider heutzutage viele Welpen.

MiraAnui 06.02.2015, 12:29

Ja leider, ich war letztens dort da wurde ein Welpe von 4 Monaten abgeben. Begründung: er macht in die Wohnung und Hört nicht...

3
Certainty 06.02.2015, 12:35
@MiraAnui

*Ironie an" Dann hatten die ja allen Grund ihn ins Tierheim zu stecken, unerhört *Ironie aus"

Ich frag mich manchmal, ob unsere "Rasse" verblödet.

4
MiraAnui 06.02.2015, 13:08
@Certainty

Ich frag mich wie manche von uns Menschen überhaupt Leben können...

4
wotan0000 06.02.2015, 18:16
@Certainty

Ich bin überzeugt, dass unsere Rasse an Hirntod sterben wird.

2
Certainty 06.02.2015, 18:58
@wotan0000

Schon mal den Film "Idiocracy" gesehen? Wenn nicht, bitte nachholen =)

2
wotan0000 06.02.2015, 20:07
@Certainty

Kenn ich nicht - Internet sagt, dass es 2505 so weit ist :-))

Solange gebe ich der Menschheit nicht mehr ;-)

0
Certainty 06.02.2015, 20:12
@wotan0000

Guck ihn dir mal an^^, da steckt viel Wahrheit drin *lach"

0
Jana1406 09.02.2015, 16:59

Ja wäre mir aber lieber wenn der Hund bei Menschen aufwachsen würde ( meschen: mit Kindern katzen den altagsgeräuschen anderen Tieren )

0
Certainty 09.02.2015, 17:05
@Jana1406

Andere Tiere, Katzen, Alltagsgeräusche (ist Definitionssache) und Menschen sind im Tierheim vorhanden. Kinde rkommen bei unserem auch oft vorbei.

Just saying.

0
Turbomann 10.02.2015, 15:14
@Jana1406

Hey Jana1406

Uiiii ja, was meinst du erst, wie sich eine Jacky - Mischung erst über deine vielen Tierchen die du noch hast, freut.?

Besonders Hunde die einen ausgeprägten Jagdtrieb haben, lieben alles was nicht bei Drei auf dem Baum ist.

Leider hat du auch hier keine Ahnung, denn dann hättest du auch das gelesen, dass Hunde die einen Jagdtrieb haben, nicht für jedermann geeignet sind.

Dein Wissens .- Defizit kannst du aber noch auffüllen, indem du bevor deine Eltern überhaupt einen Hund kaufen - dir vieeeeel Lesestoff besorgst.

0

frag mal in den Tierheimen an!

Was möchtest Du wissen?