Hund macht in mein bett?

5 Antworten

Hi,

Wegen der Matratze, kommt auf den Hund an würde ich sagen ­čśé ist es eine ausgewachsene Dogge dann würde ich die austauschen, weil die Menge an Urin evtl ausreicht um die Matratze komplett zu durchdringen, ob man das mit Putzmittel auch so hinbekommt halte ich für fraglich. ­čśů Ist es ein Chihuahua Welpe, naja da dürfte reinigen reichen. Für zukünftige Unfälle wäre vielleicht ein Matratzenschoner super.

Und meine Theorie dazu, der Hund hatte offensichtlich viel Zeit um in Ruhe in dein Bett zu schiffen wo war dein Vater und Schwester?

Wohl noch nicht stubenrein. Besuche eine Hundeschule mit dem Kleinen, bzw. fahre mit wenn deine Eltern dort hin gehen.

Auch wenn es dich nicht interessiert - du solltest lernen mit dem Hund umzugehen, sonst wird es nicht besser.

Naja wiegesagt es ist der hund von meiner Schwester und meinem Vater. Ich kümmere mich also nicht um ihn. Das gibt ihm doch aber nicht das Recht in mein Bett zu machen

0
@Emyhase564

Sicher nicht, aber schon wie du davon sprichst zeigt das du sein Verhalten kein bißchen verstanden hast.

Er muss sowieso in eine Hundeschule. Dort wird aber weniger der Hund trainiert, sondern den Menschen wird gezeigt wie sie ihren Hund dazu bringen, sich richtig zu verhalten.

0

Du kannst nichts tun außer dein Bett abziehen und nicht vergessen die Tür zuzumachen. Weil wenn du dich nicht mit dem Hund(is verständlich, wenn du ihn nicht wolltest) beschäftigen willst kannst du nichts machen

Nimm dein bekacktes Bettzeug und leg (knete) es in das Bett deiner Schwester. Dann bezieh dein Bett neu. Kommentarlos.

Wie alt ist der Hund?

Wie oft wird mit ihm rausgegangen?

Ist der Hund allein wenn er sich auf deinem Bett löst?

Woher ich das wei├č:Eigene Erfahrung ÔÇô Ich lebe seit mehreren Jahren mit Hunden zusammen.

Was m├Âchtest Du wissen?