Mein Hund macht beim schlafen in das Bett. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, das kommt vor, wenn er nicht die Möglichkeit zum regelmäßigen Lösen hat und/oder krank oder alt ist.

Ein Hund ist nach Sauberkeit bestrebt und beschmutzt nie freiwillig sein Lager.

Die Schließmuskulatur funktioniert unter bestimmten Voraussetzungen nicht zuverlässig. Das sollte tierärztlich abgeklärt werden.

Also unbedingt TA einschalten, die Gassigangabstände stark verkürzen- auch nachts. Ggf. eine Windel anlegen.

Inkontinenz gehört bei vielen alten und kranken Hunden dazu. Auf diese Situation muss mein bei Anschaffung gefasst sein. Kastraten neigen auch vorzeitig dazu.

Für meine erkrankten und alten Hunde habe ich mir den Wecker im 3 Stundentakt gestellt. Somit blieb ihr Lager halbwegs trocken.

Gehe der Sache auf den Grund!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na, vielleicht macht er dir das ja nur nach - falls es dich stört, gewöhne es ihm halt wieder ab, oder lass' ihn woanders schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine Feststellung mit ? Wie soll ich qualifiziert darauf antworten ohne zu wissen um was es detailliert geht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?