Hund leckt dem anderen die Schnauze - wohl aber keine Unterwürfigkeit. Was dann?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun da er eben gern leckt,und Küsschen gibt denke ich das es eher ein Zeichen der Zuneigung ist,dem älteren jedoch trotzdem sagen: ICH HABE DASSAGEN !!!

Meiner ist auch so. Alle und jeder kriegt Küsschen.er zeigt damit das er denjenigen mag !

Das hat nix mit dem Rang oder Dominanz zu tun, das ist Beschwichtungsverhalten.

Lesca 14.10.2010, 18:45

Ja das ist mir schon klar. Nur beschwichtigt ein Rudelführer so weit ich weiss die anderen Hunde nicht, sondern eher umgekehrt. Schließlich muss das Alphatier beschwichtigt werden, nicht die alten Hunde, die im Rudel für gewöhnlich die Außenseiter darstellen. Glaub ich zumindest, oder seh ich das falsch? grübel

0

Meinst du die Seiten des Mundes oder auch vorne?

Vielleicht hat der Ältere immer Leberwurst an der Schnauze.

Lesca 14.10.2010, 12:12

Ach noch was: Ich möchte bitte Antworten die mir auch wirklich weiterhelfen :)

0
Ziony 17.10.2010, 15:59
@Lesca

Was denn! Kann doch sein?! o.O

0

Was möchtest Du wissen?